Aktuelles 02. Juli 2019 · (jmei)

30 Jahre "Benjamin Blümchen"

Mit einem großen Sommerfest feierte der Kindergarten in Potsdam-Drewitz seinen 30. Geburtstag. Das internationale Fest stand ganz im Zeichen der Vielsprachigkeit der Familien.

Der FRÖBEL-Kindergarten "Benjamin Blümchen" feierte am 21. Juni ein internationales Sommerfest, das voll und ganz im Zeichen der Mehrsprachigkeit der Familien und ihren Kulturen stand. Insgesamt betreut der indergarten 236 Kinder mit 22 verschiedenen Sprachen. 

Viele Eltern engagierte sich mit Programmeinlagen. Sie begrüßten die Gäste in ihrer Muttersprache (chinesisch, türkisch, englisch, ungarisch u. a.). Teammitglieder, ein Native-Speaker aus Amerik, ein Kollege aus Australien sowie ein türkischstämmiger Praktikant, hatten ihren großen Auftritt und ließen die Gäste an ihrer Muttersprache teilhaben.

Eine ungarische Mutter übte mit den Kindern einen traditionell-ungarischen Tanz ein, der mit großer Freude angeschaut wurde. Auch die Cheerleader „PCV Panthers“ erfreuten die Zuschauenden mit einem tollen tänzerischen, wie auch akrobatischen Beitrag.

Neben dem vielseitigen Programm, welches die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses in Eigenregie bereits vier Monate im Voraus mit den Kindern einstudierten, engagierten sich auch die Feuerwehr, die Polizei sowie viele Eltern an den Bastel- und Essensständen.

Das internationales Buffet rundete das kulinarische sowie internationale Angebot ab.

Wir danken vor allem unserem wunderbaren Team für ihr außerordentliches Engagement sowie Dr. Gudrun Rannacher (Vorstand FRÖBEL e.V.) und Melanie Rösch (Geschäftsleiterin FRÖBEL in Westbrandenburg) für ihre herzlichen Glückwünsche und das Lob an unserer pädagogischen Arbeit.

Zur Geschichte des Hauses

Der Kindergarten wurde im Februar 1989 eröffnete und unter dem Namen „Kindertageskombination Drewitz I“ in kommunaler Trägerschaft geführt. In den 90er Jahren erhielt der Kindergarten den Namen „Benjamin Blümchen“. Im Jahr 2000 übernahm FRÖBEL die Trägerschaft des Hauses. Die Sanierung und der Umbau des Kindergartens erfolgten im Jahr 2010.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.