Nachhaltigkeit 02. Juli 2021 · jmai

Aus etwas Altem entsteht was Neues

Die Kinder und pädagogischen Fachkräfte des FRÖBEL-Kindergartens Zwergenhaus am See hat einen Weg gefunden, alte Puzzleteile wieder aufzuwerten...

In den Sommerferien die Kinder wieder viel Zeit, ihren kreativen Ader freien Lauf zu lassen.

Beim Aussortieren der alten Spiele waren viele Puzzle mit fehlenden Teilen dabei.

Gemeinsam überlegten sie sich, wie sie diese noch verwerten könnten.

In ihren Köpfen schwirrten einige Ideen...

Letztendlich entschieden sie sich, einen Baum auf ein großes Stück Pappe zu zeichnen und diesen mit den alten Puzzleteilen zu bekleben.

Wie ihr auf unseren Bildern sehen könnt, ist ein toller Puzzlebaum entstanden.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.