Aktuelles · Ehrenamt & Elternmitwirkung 09. April 2021 · bt

Ausgezeichnetes Engagement: Acker-AG gewinnt Ehrenamtspreis

Die von Eltern initiiterte „Acker-AG“ des FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Wibbelstätz gewinnt den diesjährigen VEZ Ehrenamtspreis in der Kategorie „Bildung“.

Die Preisträgerinnen Simone Remmel und Kathrin Herzog, Mütter aus dem FRÖBEL-Kindergarten Wibbelstätz

Der Preis ehrt ehrenamtlichen Einsatz für eine pluralistische Gesellschaft und wird jährlich vom Verband engagierte Zivilgesellschaft in NRW e.V. verliehen. Dieses Jahr haben insgesamt 172 Projekte an dem Wettbewerb teilgenommen, ganze 10.608 Stimmen wurden abgegeben.

Die Acker-AG der Wibbelstätz

Seit 2016 ackern die Kinder des FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Wibbelstätz in Köln-Ostheim. Den großflächigen Acker zu bewirtschaften bedeutete für den Kindergarten neben wertvollen Bildungsmomenten, die sich für die Kinder ergaben, jedoch auch eine Herausforderung. Allein mit dem pädagogischen Team und den Kindern konnte die Bewirtschaftung und Weiterentwicklung des Ackers nur mit viel Mühe sichergestellt werden. Engagierte Ostheimer*innen schlossen sich zusammen und unterstützen, als sie von der Herausforderung des Kindergartens erfuhren.

Rund zehn Personen sind es inzwischen, die mit großem Engagement planen, organisieren, mit Fach- und Erfahrungswissen unterstützen und vor allem tatkräftig mit anpacken. Koordiniert und immer wieder motiviert werden die Aktivitäten der Acker AG von Simone Remmel und Kathrin Herzog, beide Mütter von Kindern aus dem Kindergarten Wibbelstätz.

Seit Gründung der Acker-AG hat sich der Acker kontinuierlich weiterentwickelt. Neben einer Einfassung des Ackers mit Naturhölzern und Hackschnitzeln und dem Pflanzen von Beerensträuchern, wurden zum Beispiel ein Komposthaufen und eine Hecke angelegt. Den Helfenden kommt es dabei besonders auf einen intensiven Austausch mit dem Team des Kindergartens an, um die Acker-Aktivitäten stets an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder ausrichten zu können. So ist die Bestellung des Ackers auch eng an die Planung des Kita-Kochs geknüpft, der die hauseigenen Produkte sogleich auf den Tisch bringt.

Das Team und die Kinder aus dem FRÖBEL-Kindergarten und Familienzentrum Wibbelstätz gratulieren ganz herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung und freuen sich, wenn die Zusammenarbeit weiter Früchte trägt!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.