Aktuelles 31. Mai 2019 · mw/jr

Das war FRÖBEL bildet! – Reggio-Pädagogik

Anfang Mai fand der erste Workshop aus der Reihe FRÖBEL bildet! in Nordrhein-Westfalen statt. Der Teilnehmerkreis war bunt gemischt, sowohl FRÖBEL-Beschäftigte als auch andere interessierte Fachkräfte nahmen daran Teil und erfuhren alles Wissenwerte zum Thema Reggio-Pädagogik.

Der Workshop fand im FRÖBEL-Kindergarten Spurensucher in Köln Porz / Wahn statt. Die Leitung (Martina Schmidt) vermittelte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im ersten Teil des Workshops die theoretischen Grundlagen der Reggio-Pädagogik.

Im Anschluss daran wurde das von der Küchenfee liebevoll hergerichtete Buffet eröffnet. Passend zum Thema Reggio-Emilia, durften verschiedene Kleinigkeiten aus der Italienischen Küche genossen werden.

Danach konnten sich alle Teilnehmenden in den verschiedenen Funktionsräumen der Spurensucher umschauen. In jedem Raum waren unterschiedliche pädagogische Aktivitäten vorbereitet, die zum Ausprobieren einluden.

In den einzelnen Räumen wurden die Gäste von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Spurensucher begleitet. Diese erläuterten die einzelnen Angebote genauer und neben basteln, ausprobieren und herumstöbern, fand ein reger fachlicher Austausch statt. Alle erzählten von ihren persönlichen Erfahrungen mit der Reggio-Pädagogik im Kindergartenalltag.

Für jeden der Teilnehmerinnen und Teilnehmer standen liebevoll gestaltete Tüten bereit. Diese konnten mit den vielfältigen Reggio-Arbeitsmaterialien aus dem Kindergarten befüllt werden, um die kreativen Impulse auch mit nach Hause zu nehmen. Damit auch der theoretische Teil des Abends nicht vergessen wurde, lag für jeden der Gäste ein Handout zum mit nehmen bereit.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an das Team der Spurensucher, die mit Freude, Engagement und Liebe zum Detail Einblicke in Ihre Arbeit ermöglicht haben und so neue Impulse für alle Teilnehmenden schaffen konnten.

Wir freuen uns über den tollen Start in die Veranstaltungsreihe und befinden uns bereits in der Planung für den nächsten Workshop zum Thema Interkulturelle Bildung.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren