Aktuelles · Sprach- & Leseförderung · Vorlesetag · Pressemitteilung 16. November 2016 · jmei

Der Bundesweite Vorlesetag goes abroad

FRÖBEL und die Stiftung Lesen bringen das Vorlesefest nach Australien, in die Türkei und nach Polen.

FRÖBEL-Kindergarten Istanbul

In den FRÖBEL-Kindergärten in Sydney und Melbourne (Australien) sowie in Istanbul (Türkei) und in Poznań (Polen) laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Zum ersten Mal findet der Bundesweite Vorlesetag offiziell auch im Ausland statt. Das größte Vorlesefest ist unter kleinen und großen Bücherfreunden sehr beliebt. An diesem Tag lesen viele Patinnen und Paten auch den Kleinsten vor und wollen damit Lesebegeisterung wecken. In diesem Jahr findet der Bundesweite Vorlesetag am 18. November statt. 

Unter dem Motto „Wir packen einen Rucksack voll mit unseren Lieblingsbüchern“ verschicken die Kinder aus den FRÖBEL-Kindergärten in Istanbul und Poznań im Austausch mit FRÖBEL-Kindern aus Hamburg und Köln ihre Lieblingsbilder- und -vorlesebücher.

Im Morgenkreis der Kinder wurde lebhaft darüber diskutiert, warum das eine Buch unbedingt in den Bücherrucksack gehöre und ein anderes dafür nicht. Warum ist das eine Buch spannender als das andere und wieso ist diese Zeichnung schöner als jene dort und überhaupt: Wer darf das eigentlich bestimmen? Zum Schluss stimmten die Kinder demokratisch ab und waren mit ihrer Auswahl sehr zufrieden. Nun heißt es nur noch abwarten, wie wohl die Reaktion der Empfänger aussieht.

„In vielen FRÖBEL-Einrichtungen werden mehrere Sprachen gesprochen und die Kinder bilingual betreut. Die Vernetzung unserer Standorte im In- und Ausland soll den FRÖBEL-Kindern die Möglichkeit geben, andere Sprach- und Kulturkreise kennenzulernen. Wir möchten sie dabei begleiten, anderen Menschen offen und interessiert zu begegnen. Bücher können dabei Brücken schlagen, denn gleiche Interessen verbinden“, erklärt Stefan Spieker, Vorstandsvorsitzender des FRÖBEL e.V. die Idee, den Bundesweiten Vorlesetag ins Ausland zu bringen.

FRÖBEL ist zum sechsten Mal in Folge offizieller Unterstützer des Bundesweiten Vorlesetages, einer Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. In über 150 FRÖBEL-Kindergärten, Krippen und Horten lesen an diesem Tag Eltern, Großeltern, Prominente, Politiker*innen, Mitarbeiter*innen aus Unternehmen und Institutionen oder sogar ganze Schulklassen vor.

Lesen Sie mehr unter www.froebel-gruppe.de/vorlesetag. Dort finden Sie auch eine Auswahl der verschickten Bücher und eine Fotoauswahl zur Bücherrucksack-Aktion aus dem FRÖBEL-Kindergarten Istanbul.

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.