Bildung für nachhaltige Entwicklung · Nachhaltigkeit 13. Juli 2022

Ein Gemüsebeet für den FRÖBEL-Kindergarten An der Raa

Mitte April war es endlich so weit. Mit tatkräftiger Unterstützung von der EDEKA Stiftung bereiteten die Kinder und das Team aus dem FRÖBEL-Kindergarten An der Raa das Hochbeet für die nächste Ernte vor.

© EDEKA Stiftung

Mit vollem Lieferwagen ist die EDEKA Stiftung vorgefahren. Die Kinder standen schon bereit und staunten über die Pflanzen, Erde und Geräte die ausgeräumt wurden.

Zu Beginn jäteten sie kräftig Unkraut und befüllten das Beet mit Erde. Anschließend gruben die Kinder Löcher und pflanzten Samen und kleine Setzlinge ein. Dann hieß es: abwarten und fleißig gießen! Alle Kinder waren mit dabei und packten fleißig mit an.

Rote Beete, verschiedenste Salatsorten, Gurke und Radieschen: die Plfanzen wuchsen nach und nach. Jetzt ist bereits Mitte Juli und das Gemüse ist dank der liebevollen Pflege der Kinder prächtig gewachsen. Die ersten Salatköpfe, Kohlrabis und der Fenchel wurden schon verputzt.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren