Aktuelles · Wunder finden 05. Juli 2019 · cm

Ein Rennwagen aus Karton

Wunderbare Ideen in der spielzeugfreien Zeit

Einmal im Jahr ist bei uns spielzeugfreie Zeit - alle "fertigen" und gekauften Spielzeuge verschwinden für eine bestimmte Zeit. Gespielt wird mit wertfreien Materialien, mit Alltagsgegenständen und Recyclingmaterial.

Viele der Jungen und Mädchen freuten sich schon darauf, die älteren Kinder erinnern sich an das vergangene Jahr und setzen sofort neue kreative Vorhaben um. Sie organisieren sich und sammeln alle nötigen Materialien für ihr Vorhaben zusammen.

In den kleinen Köpfen sprudelt es nur so vor neuen Ideen. So wurden Autos, Rasseln und Fotoapparate aus Pappe gebaut. Es wurden Masken gebastelt, Bilder aus Kronkorken gelegt sowie mit Decken und Schnüren Buden gebaut.

Besonders gern spielten die Kinder Einkaufsladen mit den Tüten und Pappkisten aus dem Supermarkt. Jeden Tag entstanden neue kleine und große Wunderwerke.

In dieser Zeit zeigt sich, wie gut Kinder für einen bestimmten Zeitraum ohne vorgefertigtes Spielzeug auskommen und spielen können. Es ist schon ein Wunder für Groß und Klein, was aus Alltagsabfällen so alles entstehen kann.

Ein Höhepunkt der spielzeugfreien Zeit, war für unsere großen Sonnenkinder die Konstruktion eines Fahrzeuges aus diversen Materialien.

Jedes Kind entschied sich, einen Baustein des Fahrzeuges zu basteln. Mit großer Fantasie und Kreativität wurde konstruiert und gewerkelt. Aus vielfältigen Materialien und liebevoll gefertigten Einzelteilen entstand ein einmaliges Wunderwerk.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.