Aktuelles · Haus der kleinen Forscher · FRÖBEL Australien 28. November 2017 · HO

Ein voller Erfolg: erste National Little Scientists Conference in Melbourne

120 pädagogische Fachkräfte und Vertreter*innen der australischen Regierung waren tief involviert beim entdeckenden Forschen - nächste Konferenz 2019 bereits in Planung

Seit 2013 baut FRÖBEL in Australien als exklusiver Partner der deutschen Stiftung "Haus der kleinen Forscher" kontinuierlich ein "Little Scientists"-Netzwerk in Kindergärten und Grundschulen auf. Ziel ist eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Mit Workshops unterstützen die "Little Scientists" Erzieher*innen und Lehrkräfte dabei, den Entdeckergeist von Mädchen und Jungen zu fördern und sie qualifiziert beim Forschen zu begleiten.

Die 1. National Little Scientists Conference für pädagogische Fachkräfte, die am 25. September in Melbourne stattfand, ist der vorläufige Höhepunkt dieses Engagements. Die Konferenz traf bereits im Vorfeld auf sehr große Resonanz. Die 120 Plätze waren schnell ausgebucht, in kurzer Zeit hatten sich Fachkräfte aus ganz Australien angemeldet. Selbst die Regierung war vertreten. Die Beraterin für frühkindliche Bildung aus dem Bildungsministerium war in der ersten Reihe dabei, außerdem nahmen Vertreter*innen aus verschiedenen Landesregierungen, öffentlicher und privater Bildungsinstitutionen sowie der Akademie der Wissenschaften an der Konferenz teil. Der australische Bundesbildungsminister sendete eine Grußbotschaft per Video an die Teilnehmenden. Die australische Regierung fördert die "Little Scientists"-Initiative seit 2016 mit staatlichen Mittel und zeigt damit ein großes Interesse an der frühen Förderung von MINT-Kompetenzen. 

Einen ganzen Tag lang hatten die teilnehmenden Fachkräfte Gelegenheit zum Forschen und Entdecken. In zwei Workshops zu den Themen Wasser und Technik ("Engineering – Forces and Effects") sowie zwei neu konzipierten Schnupper-Workshops zu allen sechs Forscherthemen konnten die Fachkräfte das forschende Entdecken hautnah erleben und mit in ihre Kindergärten nehmen. Selbstverständlich waren auch die FRÖBEL-Fachkräfte aus den Early Learning Centres FROEBEL Alexandria, St Leonards und Fitzroy North dabei. Sibylle Seidler, Projektleiterin der "Little Scienstists": "Es war wunderbar, die"Little Scientists"-Fachkräfte aus unseren drei FROEBEL centres beim fachlichen Austausch untereinander und gemeinsam mit den vielen anderen Fachkräften zu sehen. Sie waren vertieft in das entdeckende Forschen! In den Workshops wurde viel geforscht, gelacht und diskutiert. Aus unserer Sicht eine sehr gelungene Veranstaltung!"

Den Veranstaltungsort hatte das "Little Scientists"-Team bewußt gewählt: Das Kloster Abbotsford Convent in Melbourne, ein geschichtsträchtiger Ort, an dem früher Klosterschülerinnen lernten und das heute als kulturelle Begegnungsstätte mit einer Vielzahl spannender Angebote dient. Vor Ort gibt es auch das Café "Lentil as Anything", das von Geflüchteten und Freiwilligen auf der Basis "Zahl, soviel Du Dir leisten kannst" betrieben wird. Dieses Konzept des "Giving back" in die Gesellschaft lag uns sehr am Herzen, und alle Teilnehmer*innen schwärmten von den leckeren Curries und dem Essen aus aller Welt.

Das sagten Teilnehmer*innen über die Veranstaltung:

"Great Vibes! I’d like to have those challenges to work together and plan learning experiences for our children."

"A very friendly conference with lots of hands on experiences to participate and great to also see the set up of experiences and resources."

"I thoroughly enjoyed the hands on practical experimenting, well done!"

"Opportunity to engage with people from multiple settings and reflect on our own STEM practices."

Ohne das große Engagement der Local Network Partners der "Little Scientists"-Initiative wäre dieses Event nicht möglich gewesen – unterstützt wurde das Head Trainer Team um Heike und Hayley von Trainern aus dem Northern Territory (Darwin), Western Australia (Perth), New South Wales (Newcastle und Sydney) und Victoria (Melbourne). Die nächste Konferenz ist für 2019 geplant.


Mehr zu FROEBEL Australia und die "Little Scientists":
www.froebel.com.au/little-scientists

www.littlescientists.org.au

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.