Aktuelles 17. September 2018 · SL

Einladung zum Längsten Forschertisch Kölns

22 FRÖBEL-Kindergärten, das Deutsche Museum Bonn und das Odysseum Abenteuermuseum Köln bauen zum Weltkindertag am 20. September den längsten Forschertisch Kölns auf. Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr verwandelt sich der Kölner Jugendpark in der Sachsenbergstraße in ein riesiges Forschungslabor unter freiem Himmel. Familien mit Kindern sind herzlich zum Mitmachen und Forschen eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Forschen in der Kita (© FRÖBEL e.V., Foto: Bettina Straub)

Unter dem Motto des diesjährigen Weltkindertages „Kinder brauchen Freiräume“ lädt FRÖBEL Kinder und neugierige Erwachsene am 20. September 2018 zu einem Forschertag unter freiem Himmel ein. Mit 22 Experimentierstationen auf 50 Metern Länge entsteht im Kölner Jugendpark der längste Forschertisch Kölns. Geforscht wird zu den Themen Luft, Wasser, Strom, Mathematik, Magnetismus, Technik und Nachhaltigkeit.

„Kinder entdecken auf ganz unbefangene und natürlich Art. Alles ist neu für sie, alles ein einziges Abenteuer. Diese Phase im Leben ist die beste Gelegenheit, diese Abenteuer zu nutzen und mit ihnen daraus Situationen zu gestalten, in denen Sie Entdecktes verstehen, Erkenntnisse gewinnen und Erfahrungen machen können,“ erläutert Ulrike Rubruck, Fachberaterin bei FRÖBEL, die Idee hinter dem längsten Forschertisch Kölns.

„Es gehört zum Bildungsauftrag unserer Kindergärten, das Interesse an Naturwissenschaften zu wecken. Dies kann für Fächer wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ein Fenster im Bewusstsein der Kinder öffnen“, ergänzt Werner Pieper, Geschäftsleiter von FRÖBEL in Köln. „Wir verbinden Neugierde mit Spaß und wecken so das Interesse an Wissenschaft und Technik ganz spielerisch“.

FRÖBEL realisiert den längsten Forschertisch Kölns gemeinsam mit dem Deutschen Museum Bonn und dem Odysseum Abenteuermuseum in Köln. Das Projekt findet in Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ statt. Die gemeinnützige Stiftung engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften.

 

Längster Forschertisch Kölns am Weltkindertag

Wann:            
Donnerstag, 20. September 2018, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Wo:                 
Kölner Jugendpark, Sachsenbergstraße, 51063 Köln (Wegbeschreibung)

Eintritt:           
frei

 

Weltkindertag 2018: „Kinder brauchen Freiräume“

Diese Veröffentlichung ist Teil unserer Themenwoche anlässlich des Weltkindertages. Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September 2018 lautet „Kinder brauchen Freiräume“. Damit rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen.

In seinem Leitbild gibt FRÖBEL das Versprechen, die Rechte von Kindern und die Entfaltung ihrer Bildungschancen in den Mittelpunkt zu stellen. Diese Rechte sind zentral für das Verständnis und das Handeln der pädagogischen Fachkräfte in allen FRÖBEL-Einrichtungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren