Pressemitteilung · Sprach- & Leseförderung 03. Mai 2013

Erfolgreiche Sprachförderung

Jugendministerin Münch übergibt die Broschüren „Meilensteine der Sprachentwicklung“ im FRÖBEL-Kindergarten „Regenbogen“ Cottbus

Brandenburgs Jugendministerin Martina Münch übergab am heutigen Freitag, dem 3. Mai, ein Broschüren-Paket zur Sprachförderung im FRÖBEL-Integrationskindergarten „Regenbogen“ in Cottbus. Der Kindergarten ist eine von 17 Schwerpunkt-Kitas „Sprache und Integration“ im Bundesprogramm „Frühe Chancen“ bei FRÖBEL. Die Einrichtung erhält jährlich 25.000 Euro für eine halbe Stelle zur Verbesserung der frühen Sprachförderung sowie für die Vernetzung mit anderen Kitas. Im Land Brandenburg profitieren insgesamt 113 Kitas von dem Bundesprogramm.

Der Anteil der Kinder mit Sprachförderbedarf sei Dank eines Landeskonzepts zur Weiterentwicklung der Sprachförderung von 19,7 Prozent im Jahr 2010 auf rund 16 Prozent in diesem Jahr gesunken, erläuterte die Ministerin.

Die „Meilensteine der Sprachentwicklung“ werden derzeit kostenlos an die Kindertagesstätten im Land Brandenburg verschickt. Sie sind ein Beobachtungsverfahren für pädagogische Fachkräfte in Kitas sowie Tagesmütter und -väter. Das Beobachtungsinstrument hilft ihnen dabei, zu beurteilen, ob die Sprachentwicklung bei zwei- bis fünfjährigen Kindern altersgerecht verläuft oder ob sich etwa Sprachverzögerungen andeuten. Diese Informationen geben den Fachkräften zudem wichtig Hinweise, wie sie sowohl sprachauffällige als auch sprachlich altersgerecht entwickelte Kinder im Alltag zielgerichtet fördern und sprachlich anregen können.

Alle Materialien sind auch auf den Internet-Seiten des Jugendministeriums unter www.mbjs.brandenburg.de abrufbar.

Informationen zum FRÖBEL-Integrationskindergarten „Regenbogen“ gibt es unter http://regenbogen-cottbus.froebel.info/.

 

 

 

Weitere Informationen:

Tibor Hegewisch
Unternehmenskommunikation
Tel.: 030-21235 333 
E-Mail: hegewisch@froebel-gruppe.de 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.