Aktuelles 08. Juli 2020 · (jmei)

Erfolgreicher Semesterabschluss dank digitaler Lernformate

Beide Semestergruppen der FRÖBEL Akademie – Fachschule für Sozialpädagogik haben trotz Corona-Einschränkungen das Semester gut zum Abschluss gebracht.

Gemeinsames Spielen bei der Abschlussfahrt in den Grunewald

Glücklich nahmen die Studierenden der FRÖBEL Akademie - Fachschule für Sozialpädagogik am 24.06.2020 ihre Zeugnisse entgegen. Die Zeugnisüberreichung fand im Rahmen eines gemeinsamen Ausflugs in den Grunewald statt – ein schöner Moment des Wiedersehens nach nahezu drei Monaten Präsenz-Unterricht im virtuellen Raum.

Schulleiter Christoph Wildt blickt zurück:

„Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass wir in Zeiten von Corona unser Schuljahr so gut meistern konnten. Von dem einen Tag auf den anderen konnten wir den Präsenzunterricht komplett in virtuelle Lernformate überführen. Wir waren glücklicherweise bestens vorbereitet, weil wir gut ausformulierte Lernbausteine mit Hinweisen zu Materialen, Literatur und Fragestellungen haben. Außerdem lernen unsere Studierenden von Anfang an, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Eine ganz entscheidende Voraussetzung war aber auch, dass FRÖBEL es ermöglicht, allen Studierenden für die Dauer des Fachschulstudiums ein Tablet zur Verfügung zu stellen. So hatten alle Studierenden die gleiche Voraussetzung, um am Unterricht teilzunehmen.“

Einschränkungen eröffnen auch Möglichkeiten

Die Lernformate der FRÖBEL Akademie ermöglichen, Bildung als nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Verantwortung zu übernehmen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten zu stärken sowie mit Unsicherheiten umzugehen, konnten als Zukunftskompetenzen auch im virtuellen Präsensunterricht eingeübt und gemeinsam weiterentwickelt werden. Für die Semestergruppe und die Lehrenden gab es viele gewinnbringende Erkenntnisse in der Corona-Zeit: Keiner hätte vorher glauben können, dass auch Improvisationstheater in virtuellen Klassenzimmern gut funktioniert! Da der virtuelle Präsensunterricht so gut funktioniert hat, wünschen sich die Studierenden auch in Zukunft die Möglichkeit regelmäßiger virtueller Präsenz-Formate.

Student Martin Steffen hat seine Erfahrungen mit dem virtuellen Präsensunterricht eindrücklich geschildert. Den Bericht finden Sie hier. 

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.