Aktuelles · Pressemitteilung 27. September 2019 · HO

Erster FRÖBEL-Kindergarten in Düsseldorf feierlich eröffnet

Bezirksbürgermeister Ralf Thomas begrüßt zusätzliche Kitaplätze für den wachsenden Stadtbezirk Rath

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Ralf Thomas, Vertreterinnen des Jugendamtes und allen Kindern und Familien feierte FRÖBEL heute mit einer Feier die Eröffnung des ersten FRÖBEL-Kindergartens in der Landeshauptstadt.

Bereits im Juni öffnete der Kindergarten seine Türen für die ersten Kinder und Familien aus dem im Stadtteil Rath. Die Einrichtung bietet Platz für 58 Kinder. Sie verfügt über unterschiedliche Funktionsräume und – ein Highlight für die Kinder – eine eigene Wassererlebniswelt. Das großzügige Außengelände bietet den Kindern viel Platz zum Spielen und Toben. Im kommenden Frühjahr werden sie einen Teil des Gartens selbst beackern und bepflanzen.

Ralf Thomas, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 06, begrüßt die neue Einrichtung im Stadtteil: „Rath wächst und verjüngt sich, was mich sehr freut. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren durch den Bau familiengerechter Wohnungen fortsetzen. Der Bedarf an Kitaplätzen wird daher absehbar weiter steigen. Ich freue mich, dass FRÖBEL seinen ersten Kindergarten in Düsseldorf ausgerechnet in Rath betreibt und die Kinder und Familien von einem hochwertigen Bildungsangebot und kompetenter Betreuung profitieren.“

FRÖBEL-Geschäftsführerin Dr. Gudrun Rannacher bedankte sich für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung: „Nach fast elf Jahren Engagement in Nordrhein-Westfalen ist uns mit der Eröffnung des neuen Kindergartens endlich auch der Sprung in die Landeshauptstadt gelungen.“ Rannacher beglückwünschte Einrichtungsleiterin Sabrina Steldermann und ihr Team zum erfolgreichen Start der Einrichtung und zeigte sich begeistert von den Räumlichkeiten: „Mit seinen anregend und liebevoll gestalteten Bildungsräumen bietet dieser Kindergarten optimale Voraussetzungen für die bei FRÖBEL gelebte offene Pädagogik. Zugleich hat die Einrichtung eine familiäre Atmosphäre, in der sich Kinder und Familien willkommen fühlen.“ 

Das pädagogische Team legte von Anfang an großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Familien. Zahlreiche Eltern unterstützten die Eröffnungsfeier und boten an internationalen Themenständen verschiedene kulturelle Aktivitäten für die Kinder an.

Der FRÖBEL-Kindergarten Westfalenstraße soll nicht der einzige Kindergarten des Trägers in Düsseldorf bleiben. FRÖBEL plant aktuell weitere Projekte in der Landeshauptstadt.

Fotos vom Gebäude und den Räumen finden Sie in der Fotogalerie des FRÖBEL-Kindergartens Westfalenstraße.

Pressekontakt:

Beatrice Strübing
Pressesprecherin
FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Telefon: 030 21235-333

Henrike Ortmann
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Telefon: 030 21235-334

presse@froebel-gruppe.de

FRÖBEL ist Deutschlands größter überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertageseinrichtungen. FRÖBEL betreibt fast 190 Krippen, Kindergärten und Horte sowie weitere Einrichtungen in zehn Bundesländern. Mehr als 3.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam für die beste Bildung, Erziehung und Betreuung von rund 17.000 Kindern. In Nordrhein-Westfalen betreibt FRÖBEL 61 Kindergärten, darunter 19 zertifizierte Familienzentren.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.