Aktuelles 15. November 2019 · jr

Fachtagung des Netzwerks „Gesunde Kita“ in Potsdam

Anlässlich der Fachtagung des Netzwerks „Gesunde Kita“ in Potsdam hielt Einrichtungsleiterin Carmen Göse einen Vortrag zum Thema Partizipation im Kita-Alltag.

Am 25. September 2019 fand der Fachtag vom Netzwerk Gesunde Kita mit dem Thema „Zwischen Adultismus, Partizipation und laissez-fairem Erziehungsstil: Unterschiedliche Erziehungsstile und deren Einfluss auf die seelische (und psychische) Entwicklung von Kindern im Kita-Alter“ in Potsdam statt.

Die Fachtagung möchte pädagogischen Fachkräften und Eltern im Rahmen von Fachvorträgen Spannendes und Praktisches zu den Themen Adultismus und Kinderpartizipation präsentieren. In den Workshops werden die Teilnehmenden ermutigt, ihre eigene Haltung zu reflektieren und über Grenzen und Freiräume im Sinne einer gesundheitsförderlichen Kinderpartizipation zu diskutieren.  

Einrichtungsleiterin des FRÖBEL-Kindergartens Kinderland (zertifizierte Kita „Gesunde Kita“) in Neu Fahrland Carmen Göse, wurde zum Fachtag eingeladen und veranschaulichte in ihrem Vortrag anhand eines Praxisbeispiels“ Gestaltung von Essensituationen mit Kindern“, wie Partizipation von Kindern im Kita-Alltag gelebt wird und welche positiven Auswirkungen diese auf die Entwicklung der Kinder hat.

„Nachdem wir den Kindern ihr Recht auf Selbstbestimmung und Mitbestimmung mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben, gibt es eine Reaktionskette von Zufriedenheit, mehr Ausgeglichenheit, allgemeines Wohlbefinden, positive Erfahrungen rund um das Gestalten von Essensituationen und Freude am eigenen Ausprobieren sowie Zuwachs der Selbstständigkeit und des Selbstbewusstseins der Kinder.“

Die Teilhabe aller ist Merkmal einer funktionierenden Gesellschaft - das beginnt bereits bei der frühen Bildung. So ist Partizipation eines der zentralen handlungsleitenden Prinzipien, nach denen pädagogische Fachkräfte bei FRÖBEL arbeiten und fest im FRÖBEL-Leitbild verankert. Entscheidend ist aber, dass Kinder in ihren Rechten gestärkt werden und im Kita-Alltag die Möglichkeit haben, sich mit ihren Wünschen und Bedürfnissen einzubringen, sei es bei der Gestaltung des Tagesablaufs oder der Essenspläne.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.