Aktuelles · Vorlesetag 16. November 2018 · /ml

Freitags ist Vorlesetag bei Maria Montessori

Am Freitag den 16.11.2018 zum Bundesweiten Vorlesetag war die Vorfreude besonders groß, denn die Lesezeit begann schon vormittags.

Jeden Freitag kommen Eltern zum Vorlesen in den FRÖBEL-Kindergarten Maria Montessori. An diesem Freitag war die Aufregung groß. Wann beginnt denn das Vorlesen? Diese Frage wurde von jedem der ankommenden Kinder gestellt. Um 10 Uhr ging es dann los: der Vormittag wurde zur Lesezeit.

Mit Herrn Adam, einem ehemaligen Kindergartenvater, hatten die Kinder schon bei den letzten Vorlesetagen viel Spaß. Auch in diesem Jahr kam er gerne wieder ins Haus, um die Kinder mit einer Geschicht zu erfreuen. Dieses Mal hatte er das Buch vom Löwen in der Bibliothek mitgebracht. Es handelte von einem Löwen, der lesen liebt! In jeder Bibliothek gibt es Regeln. Und die gelten auch für Löwen. Die strenge Bibliotheksleiterin Frau Pepper achtet peinlich genau auf die Einhaltung der Hausregeln. Doch als eines Tages ein Löwe in der Bibliothek auftaucht, weiß niemand so recht, was jetzt zu tun ist...

Mit dem Beamer wurden die Bilder zur Geschichte an der Wand lebendig. In drei altershomogenen Gruppen konnten alle interessierten Kinder teilhaben an diesem Vorlesevergnügen. Sie lauschten aufmerksam der Geschichte.

Am Nachmittag ging das Vorlesen weiter. Frau Hofmann, eine Kindergartenmutter, las die Geschichte vom kleinen Drachen Kokosnuss und dem Zauberschüler vor. Gespannt hörten die Kinder die spannenden und lustigen Abenteuer von der Dracheninsel.

Das Team und die Kinder danken den fleißigen Vorlesern sehr für dieses tolle Erlebnis.

Kindergarteneltern, die auch gerne zum Vorlesen kommen möchten, haben die Möglichkeit sich im entsprechenden Aushang einzutragen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.