Aktuelles 25. Februar 2019 · bt

FRÖBEL auf der didacta in Köln

Erfolgreicher Auftritt auf Bildungsmesse

Jenna Konken, Christina Rosin und Meron Bekele informierten über FRÖBEL.

FRÖBEL präsentierte sich erstmals auf Europas größter Bildungsmesse in Köln, der didacta, mit einem eigenen Messestand. Leitungskräfte aus Köln und Mitarbeiterinnen aus dem Team Personalgewinnung begeisterten Fachkräfte mit den Themen Medienpädagogik und Naturpädagogik. Damit stießen sie auf großes Interesse und konnten in zahlreichen Gesprächen FRÖBEL als innovativen Arbeitgeber vorstellen. 

Christina Rosin, Leitung im Kindergarten FRÖBELBANde in Köln, erklärte den Besucherinnen und Besuchern am Messestand anschaulich, wie mediengestützte Arbeit in der Kita aussehen kann. 

Die Bildungsthemen fanden sich auch in der Standgestaltung aus Echtholz wieder – ein Blickfang in der Messehalle 9. Im „digitalen Wald“ konnten Interessierte mit Hilfe einer Mikroskop-Kamera beispielsweise die Birkenrinde näher betrachten und über ein Tablet die Strukturen bildlich bearbeiten. 

„Für uns war die Messe ein voller Erfolg. Wir kamen nicht nur mit interessierten Fachkräften ins Gespräch, sondern konnten auch viele Auszubildende erreichen. Gute Gespräche hatten wir mit Fachberatungen und Lehrkräften von Fachschulen. Wir konnten FRÖBEL nicht nur als Arbeitgeber, sondern auch als ausgezeichneten Lernort für pädagogische Fachkräfte präsentieren“, resümiert Philipp Eickstädt, Leiter der Personalgewinnung bei FRÖBEL. 

Die didacta fand vom 19. bis 23. Februar 2019 in Köln statt. Mit rund 100.000 Besucherinnen und Besuchern ist sie die weltweit größte Messe für den gesamten Bildungsbereich. Insgesamt präsentierten sich 915 Unternehmen aus 53 Ländern.

Mehr über FRÖBEL als Arbeitgeber erfahren Sie unter www.froebel-gruppe.de/jobs-karriere

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren