Pressemitteilung 15. November 2012

FRÖBEL Lausitz gGmbH als „Familienfreundliches Unternehmen der Stadt Cottbus“ ausgezeichnet

Die FRÖBEL Lausitz gGmbH erhielt am Donnerstag, dem 15. November, zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen der Stadt Cottbus“. Der Wettbewerb wird seit 2008 von der Stadt Cottbus und dem dortigen Lokalen Bündnis für Familie für die ortsansässigen Unternehmen initiiert. In diesem Jahr bewarben sich 52 Unternehmen mit ihren Konzepten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Der FRÖBEL-Kindergarten "Süd" in Cottbus

Die FRÖBEL Lausitz gGmbH betreibt mit 240 Beschäftigten in Cottbus und Senftenberg Kindergärten, Horte und sichert Tagespflege. Sie gibt Hilfen zur Erziehung (Erziehungs- und Familienberatung, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe). Vor Ort kooperiert FRÖBEL mit Unternehmen wie Vattenfall, Agentur für Arbeit und dem Lindner Congress Hotel.

Zu den familienfreundlichen Maßnahmen der FRÖBEL Lausitz gGmbH gehören unter anderem ein eigener FRÖBEL-Haustarifvertrag, der ein Konzept zum alternsgerechten Arbeiten enthält. Die Einrichtungen setzen flexible Arbeitszeitmodelle ein und mit Rückenmassagen und ergonomischen Stühlen steht den Beschäftigten ein professionelles Gesundheitsmanagement zur Verfügung. Fortbildungen sind während der Arbeitszeit möglich, für langfristige Qualifizierungen werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freigestellt. In den Ferien bieten die Einrichtungen eine Essensversorgung für die Kinder der Beschäftigten an. "Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Familien bringen wichtige Kompetenzen und Führungsqualitäten in unser Unternehmen ein.

"Familienfreundliches Unternehmen zu sein heißt für uns auch, die Belange älterer Beschäftigter durch flexible Arbeitszeitmodelle und Arbeitszeitverringerung zu berücksichtigen. Das motiviert und verringert Fehlzeiten", erläutert Cornelia Klett, Geschäftsführerin der FRÖBEL Lausitz gGmbH anlässlich der Preisverleihung.

Weitere Informationen:


Tibor Hegewisch
FRÖBEL-Unternehmenskommunikation
Tel.: 030-21235 333
E-Mail: hegewisch@froebel-gruppe.de

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.