Aktuelles 06. August 2019 · es/bt

Gäste aus dem Irak in der Mäusekiste

Großes Interesse an Pädagogik und rechte-orientiertem Leitbild

Lehrkräfte von irakischen Universitäten und Mitarbeiterinnen der Regierung besuchten im Juli den Leipziger FRÖBEL-Kindergarten Mäusekiste.

FRÖBEL unterstützt regelmäßig internationalen Austausch in Form von Kindergartenbesuchen, Hospitationen in FRÖBEL-Einrichtungen und einem eigenen Besuchs- und Weiterbildungsprogramm. Ziel ist es, die deutsche Frühpädagogik im Ausland stärker sichtbar zu machen, aber auch Fachkräften bei FRÖBEL Einblick in andere Kulturen zu ermöglichen.

Die irakischen Besucherinnen und Besucher informierten sich im Kindergarten darüber, wie die pädagogische Praxis bei FRÖBEL gestaltet wird. Während des Rundgangs durch die Einrichtung erkundigten sich die Gäste nach der Alltagsgestaltung und den täglichen Abläufen.

Besondere Aufmerksamkeit galt dem Krippenbereich und der Betreuung der Kinder unter drei Jahren. Aber auch die Funktionsecken aus den naturpädagogischen und naturwissenschaftlichen Bereichen fanden großes Interesse.

Während eines anschließenden Gesprächskreises im Kindergarten wurden sehr detaillierte Fragen zu Strukturen, Qualitätsmanagement, pädagogischem Handeln und Angeboten, Umgang mit Unterschieden, Eingewöhnung, Spiel und Mahlzeiten besprochen.

Besonders interessiert zeigten sich die Gäste am pädagogischen Leitbild von FRÖBEL. Hier stellten die Leipziger Kolleginnen und Kollegen mit vielen Beispielen vor, wie die Rechte der Kinder in der pädagogischen Praxis gelebt werden.

Der Besuch gehörte zu einem neuen Weiterbildungsangebot für Regierungspersonal und universitäre Lehrkräfte aus den Golfstaaten – innerhalb eines Projekts der DAPF UG und der Universität Leipzig. Thema der Weiterbildung sind unter anderem aktuelle Diskurse zur Pädagogik in Deutschland in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungsprozesse, demokratische oder inklusive Konzepte und digitales Lernen. Begleitet wurde die Delegation von Frau Prof. Dr. Katrin Liebers von der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig sowie und Vertreterinnen der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF UG).

Mehr Informationen zum Besuchs- und Weiterbildungsprogramm bei FRÖBEL gibt es hier.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.