Aktuelles 25. Mai 2021 · (jmei)

Kinderrechte und Regeln sichtbar machen

Eine Teamfortbildung gab den Impuls, die Regeln und Rechte der Kinder für die Kinder viel präsenter zu gestalten.

Verständliche und nachvollziehbare Regeln erleichtern das Zusammenleben in der Gruppe, weil Orientierung und auch Schutz bieten. Genauso wichtig ist es aber auch, seine Rechte zu kennen.

Nach einer Teamfortbildung zum Thema "Beschwerdeverfahren für Kinder" war den pädagogischen Fachkräften aus dem Kindergarten An St. Matthias in Köln klar, dass die Regeln und vorallem auch die Rechte in der Einrichtung sichtbarer werden sollen. 

 

Für die Umsetzung wurde gemeinsam mit den Kindern im Morgenkreis nach Möglichkeiten gesucht, wie Regeln und die damit verbundenen Rechte verständlich dargestellt werden können. Die Kinder hatten wunderbare Ideen! In der Abstimmung gewonnen haben die Spielfiguren. Alle Kinder konnten dadurch aktiv an der Umsetzung ihrer Rechte und Regeln mithelfen und diese wurden dann mit Pro und Contra dargestellt.

Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache. Nach Fertigstellung der Spielfigurenfotos wurden diese gerahmt und haben ihren festen Platz in der Einrichtung gefunden. Gut sichtbar versteht sich.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.