Vorlesetag · Sprach- & Leseförderung 20. November 2019

Lesefest

Der FRÖBEL-Kindergarten Haus der kleinen Naturforscher bot den Kinder Geschichten in allen Themenräumen an.

Zum Bundesweiten Vorlesetag am 15. November hatten die Kinder und pädagogischen Fachkräfte viele Ideen, wie man diesen besonderen Tag gestalten kann. Jede Erzieherin bereitete sich mit einem ausgewählten Buch vor, welches sie den Kindern vorlesen wollte. Die Bücher wurden den Kindern vorgestellt und danach suchten sich die Kinder die Bücher aus, denen sie lauschen wollten. So hatte jede Erzieherin drei bis vier Kinder, setzten sich in eine gemütliche Ecke und haben die Bücher ("Schneewittchen", "Max und Moritz", "Rotkäppchen hat keine Lust" oder die "Goldene Funkelblume") vorgelesen.

Danach lauschten wir einer Bewegunggeschichte und gingen gemeinsam auf "Löwenjagd" in den Sportraum. Am Freitag abend um 18 Uhr trafen sich dann die Hortkinder zum gemeinsamen Lesen mit ihren Lieblingsbüchern in gemütlicher Atmosphäre.

Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.