Aktuelles 16. Dezember 2020 · nk/bt

Lichtblicke: Mit Kunst und Kultur Auszeiten für Kinder schaffen

Kultur JETZT! bringt Schauspielerinnen, Orchestermusiker, Filmschaffende, Kostümbildnerinnen, Museumspädagoginnen und freie Künstler für besondere kulturelle Bildungsmomente in Kindergärten, Krippen und Horte bei FRÖBEL

Kindern und Fachkräften in Corona Zeiten sinnliche Auszeiten und positive Erlebnisse zu ermöglichen und gleichzeitig Kunst- und Kulturschaffende zu unterstützen, das Ziel hat die FRÖBEL-Initiative Kultur JETZT!, das im Dezember gestartet ist.

Bundesweit wurden Künstlerinnen und Künstler zu einer Tätigkeit in unseren Horten, Kindergärten und Krippen eingeladen. Das Echo war überwältigend: 150 Kulturschaffende haben sich beworben, 44 Einrichtungen haben bislang Interesse gezeigt.

Die ersten Besuche von Tänzerinnen, Musikern, Poetry-Slammern und Schauspielerinnen in den Kindergärten fanden schon statt. „Endlich mal eine positive Nachricht“, so die Reaktion einer Kindergarten-Leiterin. Auf dieser guten Grundlage stellen die meisten Kultur-Bildungs-Tandems im aktuellen Lockdown schnell auf digitale Angebote um, die die Kinder fantasievoll auch zu Hause erreichen.

"Wir sind überzeugt davon, dass die Begegnung von Bildung und Kultur momentan wichtiger denn je ist", so Stefan Spieker, FRÖBEL-Geschäftsführer. "Mit Kultur JETZT! bieten wir Kulturschaffenden die Möglichkeit, gegen eine Vergütung künstlerische Aktivitäten für unsere Kitas zu entwickeln. Kreative, die aktuell in ihrer Berufsausübung eingeschränkt sind, erhalten so eine Einkommensperspektive für die Krisenzeit. Und die Kinder kommen trotz geschlossener Kultureinrichtung in den Genuss hochwertiger kultureller Bildungsangebote und treffen inspirierende Persönlichkeiten."

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.