Nachhaltigkeit · Kulturelle Bildung 31. Mai 2021

Löwenzahn - die versteckte Farbenwelt der Pflanzen

Eine Wiese voller Löwenzahn: wie kleine Sonnen strahlen sie in kräftigem Gelb und machen Vorfreude auf den Sommer. Er wächst an jeder Ecke, ja kämpft sich sogar durch Asphalt. Das FRÖBEL-Fantasielabor zeigt Euch, wie Ihr das leuchtende Gelb des Löwenzahns aufs Papier bringen könnt.

Nichts läutet den Frühling so ein wie eine Wiese voller gelb leuchtender Löwenzahnblüten und macht Lust auf das was kommt – den Sommer.  

Der Löwenzahn ist ein Korbblütengewächs. Die zackenförmigen Blütenblätter erinnern mit ein wenig Fantasie an einen Löwen, woher die Pflanze auch ihren Namen verdankt.   

 

Mit Blumen malen 

Der Löwenzahn eigent sich hervorragend, um Spuren auf Papier zu hinterlassen und spannende Kunstwerke entstehen zu lassen. 

Für ein Löwenzahnbild brauchen Sie nur ein Stück Papier oder Pappe und natürlich gesammelten Löwenzahn. Benutzen Sie den Löwenzahn wie einen Pinsel und beginnen Sie damit zu malen – auf dem Papier hinterlassen die Blüten ein sattes Gelb und die Blätter ein kräftiges Grün. Schauen Sie sich mal um, vielleicht gibt es noch mehr Pflanzen und Naturmaterialien, die auch andere Farben hervorbringen. Probieren Sie sich aus und lassen Sie sich von der Natur inspirieren. 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.