Pressemitteilung 02. Januar 2013

Neuer FRÖBEL-Kindergarten eröffnet in Hamburg-Wandsbek

Das neue Jahr beginnt grün. Die FRÖBEL Hamburg gGmbH eröffnet am 2. Januar im Wandsbek-Quarree einen neuen Kindergarten.

Hamburg, 02.01.2013:

In den hellen und großzügigen Räumen der Einrichtung werden künftig 120 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt von einem engagierten Team betreut. Darunter sind zwei Englisch-Muttersprachlerinnen, die den Kindern im Alltag spielerisch die englische Sprache nahe bringen.

Die grüne Farbe trägt der FRÖBEL-Kindergarten nicht nur im Logo. Nebender bilingualen Erziehung setzt das Team um die Leiterin Joyce Sweelsseneinen Schwerpunkt auf gesunde und nachhaltige Lebensweise: Das Mittagessenfür die Kinder wird vom Wiener Café im Quarree frisch gekocht,die Lebensmittel für Frühstück und Vesper liefert ein regionaler Bauernhof.

Der Bedarf an qualitativ hochwertiger Kinderbetreuung ist in Wandsbek groß. Bereits Ende November besichtigten zahlreiche Eltern aus dem Stadtteil den neuen Kindergarten und meldeten ihr Kind für einen Betreuungsplatz an.

Der FRÖBEL-Kindergarten im Wandsbek-Quarree ist die mittlerweile fünfte Kinderbetreuungseinrichtung der FRÖBEL Hamburg gGmbH. Das Unternehmengehört zur FRÖBEL-Gruppe, die in gemeinnützigen Gesellschaftendeutschlandweit 125 Krippen, Kindergärten und Horte betreibt. Dort betreuenderzeit mehr als 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwa11.000 Kinder, über ein Drittel davon unter drei Jahren.

Weitere Informationen zum Kindergarten und zur Anmeldung für Eltern gibt es bei der Einrichtungsleiterin Joyce Sweelssen unter 040 - 67 58 76 90 oder per E-Mail unter wandsbek-hamburg@froebel-gruppe.de.


Adresse: FRÖBEL-Kindergarten "Im Wandsbeker Quarree", Wandsbeker Marktstr. 103-107 Quarree 8-10, 22041 Hamburg wandsbek.froebel.info

Weitere Informationen: Tibor Hegewisch, Unternehmenskommunikation

Tel.: 030-21235 333

Mobil: 0162-2008775

E-Mail: hegewisch@froebel-gruppe.de

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.