Fröbeln mit Kindern 01. Juni 2021

"Papier - das fetzt": Was Papier alles kann

Der FRÖBEL-Kindergarten An den Clouthwerken macht sich eigene Armbänder aus Papier.

„Papier fetzt“ - Was Papier alles kann:

Kinder und pädagpogische Fachkräfte des FRÖBEL-Kindergartens An den Clouthwerken beschäftigen sich mit dem Material Papier. Die Kinder haben Perlen aus Papier gedreht und zu Armbändern aufgefädelt. Das ist gar nicht so leicht und braucht Übung, Geduld und Fingerfertigkeit. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und deshalb wollen die Kinder Ihnen die Anleitung nicht vorenthalten. Was Sie für die Perlen benötigen:

  • Zeitungs-, Geschenk- oder Notenpapier
  • 1 Schaschlik-spieß
  • Klebstoff
  • Nylonfäden
  • Lineal, Schere und Bleistift
  • Perle

Und so gehen Sie vor:

Schneiden Sie ein Dreieck aus festem Papier aus.  Legen Sie den Spieß an der langen Seite des Papiers auf und rollen Sie ihn mit dem Papier zusammen bis zur Spitze, an diese noch etwas Kleber geben und damit die Rolle verschließen. Im nächsten Schritt können Sie den Spieß aus der Rolle ziehen und ein Pfaden durch das Loch ziehen. Zum Verschließen nur noch dann eine einfache Schlaufe machen und mit einer Perle verschließen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.