Wunder finden 08. Juli 2019 · bt

Physikalisches Wunder entdeckt

Warum wird die "grüne Suppe" beim Rühren fest?

Ein spannendes Experiment erlebten die Kinder in der FRÖBEL-Krippe in der Anton-Geisenhofer-Straße. Im Garten wurde zunächst eine geheimnisvolle Flüssigkeit angerührt - aus Wasser und Kartoffelstärke.

Die Kinder probierten sie mit allen Sinnen aus - nur kosten ging nicht. Sie erlebten, was mit der Flüssigkeit passiert, wenn man sie in den Händen verreibt. Ist es überhaupt möglich aus der Flüssigkeit eine feste Masse zu gewinnen? Genau das passierte!

Die Kinder haben bei diesem Spiel ihre feinmotorischen, haptischen Fähigkeiten und ihre Augen-Hand Koordination trainiert. Es gab viele Aufgaben, zum Beispiel konnten sie versteckte Tiere in der Flüssigkeit finden und sie benennen.

Am Ende wurde mit buntem Löschpapier die Flüssigkeit gefärbt und die Farben zusammengemischt. Die Kinder hatten unermesslich viele Ideen, was daraus entstanden ist.

Amelie meinte sie koche gerade eine Brokkolisuppe für alle!

Die Auflösung des physikalischen Wunders: Es handelt sich bei der Mischung um ein sogenanntes nicht-newtonsches Fluid, eine Flüssigkeit, die aufgrund ihrer besonderes Zusammensetzung durch Bewegung eine feste Form annimmt. Ein Stärke-Wasser-Gemisch zählt dazu, Ketchup im Übrigen auch.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.