Fröbeln mit Kindern 03. März 2021 · AK

Spielideen für zu Hause: Kleidung färben mit Naturprodukten

Der Frühling kommt, die ersten Blumen blühen und die Sonne schaut öfters durch die Wolkendecke. Der perfekte Zeitpunkt für farbenfrohe Kleidung.

EIne Idee aus dem FRÖBEL-Kindergarten Fröbelspatzen.

Material:

  • T-Shirts oder andere Kleidung am besten in weiß
  • Essig
  • Wasser
  • Kurkuma, Heidelbeeren oder andere stark farbige Naturprodukte oder Gewürze (Rote Beete, Spinat, Rotkohl, Zwiebeln)

So geht’s:

Wer möchte, kann die Stoffe zuvor eine halbe Stunde lang im Verhältnis 1:3 (Essig, heißes Wasser) beizen, so hält die Farbe besser. Danach gut auswaschen.

  • Farbe Gelb: Zur Gewinnung von Gelb zwei gehäufte EL Kurkuma in einen Topf mit heißem Wasser aufkochen lassen.
  • Farbe Lila und Blau: Zwei Hände voll tiefgekühlte Heidelbeeren aufkochen.

Färben mit der Batik-Technik

Danach die Kleidung zur Spirale drehen und mit Gummis befestigen oder beliebige Knoten binden. Nun entweder das ganze T-Shirt in den Topf hineingeben (30 min ziehen lassen) oder wie bei uns in der Kita die Farbe mit Hilfe von Pipetten kreativ auf dem Stoff verteilen und zusätzliche Muster kreieren (1 Stunde trocknen lassen).

Anschließend gut auswaschen und das Ergebnis bestaunen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.