Fröbeln mit Kindern 19. Januar 2021

Spielideen für zu Hause: Kuscheltiersuche

Ach du Schreck, die Kuscheltiere sind weg! Die Kuschelkatze sitz in der Badewanne, die Maus auf dem Schrank - die Kuscheltiersuche sorgt für eine gelungene Abwechslung und Bewegung bei kleinen und auch größeren Kindern.

Eine Spielidee aus dem FRÖBEL-Kindergarten Musikus aus Senftenberg.

Die Kuscheltiersuche: Such- und Rettungsaktion für kleine und größere Heldinnen und Helden

Was du brauchst:

  • jede Menge Kuscheltiere

So geht's:

  • Die eingesammelten Kuscheltiere überall in der Wohnung verstecken. (Für kleinere Kinder bitte so, dass sie diese gut erreichen können.)
  • Und dann kann es schon los gehen! Wie schnell die Kuscheltiere wohl wieder beisammen sind?

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.