Aktuelles 05. Juni 2020 · (jmei/AK)

Stark machen für Toleranz und Diversität

Der FRÖBEL-Kindergarten Musikus aus Senftenberg gewinnt mit einem Videoprojekt den diesjährigen Inklusionspreis des Landkreises Oberspreewald-Lausitz.

Zum Thema Gleichberechtigung und Toleranz reichte unser Kindergarten das Videoprojekt „Regenbogenfarben“ ein. Entstanden ist das Video im vergangenen Jahr mit der Vorschulgruppe „Rasselbande“.

Inklusion ist ein wichtiges Thema im FRÖBEL-Kindergarten Musikus: Wir möchten unsere zukünftigen Vorschulkinder für die Themen Diversität und Toleranz sensibilisieren. In diesem Rahmen entstand auch das Videoprojekt Regenbogenfarben. Wir haben viele Gespräche darüber geführt warum manche Menschen zum Beispiel Hilfsmittel wie Brillen oder Hörgeräte brauchen oder warum andere sprachliche Probleme oder Bewegungseinschränkungen haben. Auf diese Weise lernten die Kinder spielerisch Individualität und Toleranz kennen und stellten dabei fest, dass jeder Mensch eine einzigartige Persönlichkeit hat.

Im Anschluss interpretierten unsere Kolleg*innen Anja und Robert gemeinsam mit den Kindern das Lied Regenbogenfarben von Kerstin Ott neu und reichten das Video beim Landkreis Oberspreewald-Lausitz ein.

Den 5. Inklusionspreis in Höhe von 1.500 Euro nahm unsere Kollegin Anja Tennemann letzte Woche stolz entgegen. Wir freuen uns sehr über den Preis und werden in der nächsten Kinderkonferenz beratschlagen wie das Preisgeld eingesetzt wird.

Mit dem Inklusionspreis dankt der Landkreis OSL den Kitas, Schulen und freien anerkannten Trägern der Jugend- und Behindertenhilfe, z.B. eingetragenen Vereinen, Jugendclubs, gGmbHs und Wohlfahrtsverbänden im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, für ihren Beitrag zu einer inklusiven gemeinsamen Lehr- und Lernkultur und wertschätzt ihre Anstrengungen und Bemühungen in diesem Bereich. Zudem sollen die Bildungsakteure ermutigt werden, den Prozess eines gemeinschaftlichen Lernens und Zusammenlebens aller Menschen – mit und ohne Behinderung - weiterzugehen oder gezielt einzuschlagen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.