Aktuelles · Vorlesen · Buchtipps 27. Juli 2017 · RS

Unsere Kinderbuchtipps im Juli

Passend zum bevorstehenden neuen Schuljahr stellen wir Ihnen Bücher zum Thema Schulanfang und Einschulung vor.

"Mein glückliches Leben"

Der Schulbeginn ist eine aufregende Zeit für alle Kinder. Schön, wenn dieses Thema in guten Büchern für Kinder aufgegriffen wird, wie im Buch „Mein glückliches Leben“. Die sechsjährige Dunne kommt auch in die Schule. Das Buch erzählt von ihrer Freude, aber ebenso von den Sorgen, die Kinder in diesem Alter begleiten. Ein rundum wunderbares Buch, das Kinder ernst nimmt und ergänzt durch die schönen Illustrationen, Freude beim Vorlesen bereitet sowie einlädt zum ersten Selbstlesen. Und wenn man nicht einschlafen kann, sei jedem Dunnes Vorgehen empfohlen: „Manche zählen Schafe, wenn sie nicht schlafen können, aber sie nicht! Dunne zählt, wie oft sie in ihrem Leben schon glücklich war.“ (S. 11)

Wer den ersten Teil in Nullkommanichts durchgelesen hat, dem sind auch die Folgebücher empfohlen:

  • Mein Herz hüpft und lacht
  • Alles soll wie immer sein
  • Du, mein Ein und Alles
  • Wann sehen wir uns wieder?

"Mein glückliches Leben" 
Rose Lagercrantz/Eva Eriksson
Moritz Verlag, 2011
Altersempfehlung: Ab 7 Jahren

"Der Fuchs und die verlorenen Buchstaben"

Ein kleines Mädchen erhält von ihrer Lehrerin ein magisches Buch voller Geschichten. Zu Hause stellt es enttäuscht fest, dass in dem Buch keine Buchstaben, keine Wörter und so auch keine geschriebenen Geschichten sind. Doch ein Flüstern ermutigt das Mädchen sich eigene Geschichten auszudenken. Es taucht in ihre eigene Geschichtenwelt ein und erlebt die wunderbarsten Dinge. Ein wunderbares Buch über die Kraft der Phantasie, die in jedem von uns steckt. Zusätzlich zu der schönen Geschichte besticht das Buch durch seine wunderschön gestalteten Bilder, die einem beim Betrachten sofort selbst zum Geschichtenausdenken einladen. Für ältere Kinder kann das Buch (mit Hilfe von Erwachsenen) Anlass sein, selbst Geschichten aufzuschreiben und vielleicht sogar eine Schreibwerkstatt zu gründen.

"Der Fuchs und die verlorenen Buchstaben"
Pamela Zagarenski
Knesebeck Verlag, 2016
Altersempfehlung: Ab 5 Jahren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.