Aktuelles · Vorlesen · Buchtipps 30. Mai 2017 · RS

Unsere Kinderbuchtipps im Mai

Geschichten über große Gefühle und Wettereinbrüche und eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert zu Friedrich Fröbel

"Der Gewitter-Ritter: Ein Wut- und Wetterbilderbuch"

Wer kennt das nicht? Scheinbar aus dem Nichts heraus werden Menschen wütend und sind voller Ärger und Wut. So ergeht es auch dem kleinen Kind in diesem Bilderbuch. Parallel zur Stimmung des Kindes verdunkelt sich der Himmel und der Gewitter-Ritter taucht auf. Es gibt ein großes Tohuwabohu und schlussendlich kommt es zum großen, erlösenden Knall. Danach wird der Himmel heller, der Gewitter-Ritter hat sich verzogen und auch das kleine Kind kommt wieder zur Ruhe. Am Ende Buches hüpft es vergnügt über die Seiten und landet glücklich auf den Schultern seines Papas.

Ein besonderes Buch, für alle kleinen und großen Wüteriche, das Hoffnung macht. Denn nach jedem Gewitter-Ritter kommt auch die Sonne wieder zum Vorschein und mit ein bisschen Glück sieht man einen Regenbogen. Auf besondere Weise werden große Gefühle, aber auch die Thematik Wetter dargestellt und miteinander verbunden.

"Der Gewitter-Ritter. Ein Wut- und Wetterbilderbuch"
Kai Lüftner/Eva Muszynski
Klett Kinderbuch, 2015
Altersempfehlung: ab 4 Jahren

"Ulrike - Eine Erzählung über das Wirken Friedrich Fröbels"

Bereits 1960 veröffentlichte der Knabe Verlag das Kinder- und Jugendbuch "Ulrike. Eine Erzählung über das Wirken Friedrich Fröbels". Anhand des Schicksals von Ulrike, einem Kindermädchen, wird der Lesende mitgenommen in die Zeit um 1850. In Thüringen kreuzen sich die Wege von Ulrike und Friedrich Fröbel.

Neben den Kinderverwahranstalten und den Kindermädchen der feinen Gesellschaft wird beim Lesen deutlich, wie neu und innovativ Fröbels Idee des Kindergartens zur damaligen Zeit war. Auch wenn der Text aus einer anderen Zeit stammt, ist er leicht zu lesen und man kommt den Ideen und Gedanken des großen Pädagogen näher.

"Ulrike - Eine Erzählung über das Wirken Friedrich Fröbels"
Herta Fischer
Knabe Verlag, Neuauflage 2012
Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren