Aktuelles · Pressemitteilung · Sprach- & Leseförderung 10. November 2016 · jmei

Verleihung Deutscher Lesepreis 2016

FRÖBEL stiftet den Preis in der Kategorie "Herausragendes kommunales Engagement"

MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. (Fotos: Stiftung Lesen)

Am 9. November 2016 wurde im Berliner Humboldt Carré bereits zum vierten Mal der Deutsche Lesepreis an herausragende Maßnahmen und Projekte verliehen, die dazu beitragen, eine Kultur des Lesens zu erhalten und zu fördern.

FRÖBEL stiftete den Preis in der Kategorie "Herausragendes kommunales Engagement" in Höhe von insgesamt 4.500 €. In dieser Kategorie werden Institutionen, Unternehmen, Vereine und kommunale Träger ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Leseförderung eingesetzt haben.

Die Preise wurden verliehen an:

1. MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V. / Starke Kinder können lesen! (Hamburg, Hamburg): Projekt, in dem Mentoren die Lesekompetenz von Kindern und Jugendlichen durch individuelle Zuwendung stärken.

2. Mulingula e.V. / Mulingula (Münster, Nordrhein-Westfalen): Projekt zur Förderung der bilingualen Identität, Lesemotivation und bildungssprachlichen Kompetenzen für Kinder mit Migrationshintergrund – mit wöchentlichen Vorlesestunden in den Familiensprachen der Kinder.

3. Stadtbibliothek Mannheim / Netzwerk Leseförderung (Mannheim, Baden-Württemberg): Umfangreiches Netzwerk, das für Kinder und Jugendliche jedes Alters entsprechende Leseförderungsangebote bietet: von der Beteiligung am „Mannheimer Unterstützungssystem Schule“ über ein mobiles Bibliothekslabor bis hin zu diversen Veranstaltungsreihen.

Insgesamt wurden zehn Gewinner in den Kategorien individuelles, kommunales und schulisches Engagement sowie „Ideen für morgen“ ausgezeichnet. Von Buchgeschenken an benachteiligte Kinder über das Leseförderpaket für eine ganze Stadt bis hin zu einem Zeitungsprojekt von geflüchteten Menschen – so vielfältig sind die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Lesepreises.

FRÖBEL ist Partner der Stiftung Lesen, die zusammen mit der Commerzbank Stiftung und weiteren Partnern den Preis ausgelobt hat. Der Deutsche Lesepreis steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.