Aktuelles · FRÖBEL Australien 29. November 2019 · mn/BT

Vorlesespaß auf Deutsch

FRÖBEL-Kids in Australien freuen sich über den Bücherrucksack. Melanie Nolte, derzeit mit dem FRÖBEL-Austauschprogramm im Early Learning Centre Fitzroy North, war dabei.

Die Kinder im FROEBEL Early Learning Centre Fitzroy North in Melbourne, Australien, bekamen vergangene Woche ein geheimnisvolles Paket. Mit dabei war unsere FRÖBEL-Kollegin Melanie Nolte, zurzeit mit dem FRÖBEL-Austauschprogramm in Fitzroy North:

„Am letzten Dienstag gab eine besondere Überraschung: Ein Paket aus Deutschland stand auf dem Tisch. Die Kinder waren sehr aufmerksam. Aber wo liegt eigentlich Deutschland? Birg holte unseren Globus aus dem Regal.

“Who knows where Germany is?” Zwei Kinder zeigten uns, wo Deutschland auf dem Globus zu finden ist. Was für einen weiten Weg das Paket zurückgelegt hatte!

Polen liegt neben Deutschland und ist auch sehr weit entfernt von Australien. “Who would like to make a guess what is in the parcel?”, fragte Birg. Die Hände der Kinder schossen in die Höhe “A Pet!” – “A toy!” – “A plant!”

“Who would like to help us to open the parcel?”, fragte Birg. Ein Mädchen half beim Öffnen des Pakets. Ich hob die Lasche des Pakets an und fragte: “Was siehst du?” “It’s something green”, antwortete sie.

Wir öffneten das Paket komplett und zum Vorschein kam … ein grüner Rucksack!

“A backpack!”

Die Kinder erkannten sofort, was darin war: Bücher! Nun waren sie gespannt. Wir erzählten den Kindern, dass die Bücher durch verschiedene Kindergärten in Deutschland und Polen gereist und nun in Australien angekommen waren als Geschenk für die Fitzroy-Kinder.

Im Rucksack lag auch das Freundebuch, in dem die Kinder an den jeweiligen Stationen dokumentiert und beschrieben haben, welches ihre Lieblingsbücher waren, welche sie behalten wollten und welche sie neu hineingelegt haben in den Bücherrucksack.

“Can we read the books now?” – Manche Kinder hatten sofort einen Favoriten und wollten gerne die Geschichten vorgelesen bekommen.

Ich nahm das Buch vom Löwen und der Maus und las es den Kindern vor. Alle lauschten gespannt. “The mouse is not afraid of the lion!”, fasste ein Kind am Ende zusammen. Durch die lebhaften Bilder konnten die Kinder dem Inhalt gut folgen.

Was für eine Überraschung! Die Kinder waren fasziniert, dass der Bücherrucksack den langen Weg gereist ist, um bei ihnen in der Kita anzukommen. Sie mögen generell sehr gerne Bücher, bei denen es um Tiere geht, die Freunde werden. Besonders fasziniert waren sie auch von dem Freundebuch.“

Der Bücherrucksack ist eine Initiative von FRÖBEL zur Vernetzung der australischen, polnischen und deutschen FRÖBEL-Kindergärten. Seit 2018 reist der Rucksack quer durch die Welt. Im Gepäck befinden sich fünf ausgewählte Kinderbücher. In jeder Kita verweilen die Bücher für mehrere Wochen, dürfen nach Herzenslust gelesen und durchstöbert werden, bis der Rucksack wieder zugeschnürt und weitergeschickt wird. 

FRÖBEL Professional Work Experience Down Under

FRÖBEL bietet Fachkräften die Möglichkeit, für sechs bzw. zwölf Monate in einem der Teams in den australischen Kindergärten in Sydney oder Melbourne zu arbeiten. Mehr über das FRÖBEL-Austauschprogramm mit Australien gibt es hier (PDF).

Melanie Nolte und Lisa Stemmler berichten regelmäßig über ihren Aufenthalt in Australien auf unserer FRÖBEL-Seite und auf www.facebook.com/froebelkarriere.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.