Vorlesetag 29. November 2021

Vorlesetag im FRÖBEL-Hort Spielhaus

In diesem Jahr wurde der Vorlesetag als Geschichtennachmittag im ganzen Haus durchgeführt.

Die pädagogischen Fachkräfte richteten in ihren Räumen gemütliche Leseecken ein. Zu verschiedenen Themen wurde den Kindern vorgelesen, um sie selbst zum Lesen anzuregen.

In einem Raum gab es Agentengeschichten, im nächsten Raum hörten die Kinder die Geschichte vom "Schwarzen Raben", "Das kleine ICH" war mit dabei und es gab einen Raum mit Märchen. Außerdem waren die Geschichten von der "Oma, die ihre Brille sucht" und "Der schrecklichste Lehrer der Welt" dabei.

Die Kinder lauschten gespannt und stellten viele Fragen zu den Geschichten. Es war schön zu sehen, dass die älteren Kinder sich anschließend die Bücher nahmen, um selbst noch einmal zu lesen oder weiter zu lesen.

Viele Kinder brachten eigene Bücher mit. Sie stellten diese den anderen Kindern vor, lasen Abschnitte daraus und erklärten, warum ihnen genau dieses Buch gefiel. Es war ein gelungener Nachmittag für Alle, mit Anregungen, wieder einmal ein Buch zu lesen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren