Vorlesetag 03. Dezember 2018 · /ml

Vorlesewoche in der Eifelstraße

An verschiedenen Orten wurde vor allem draußen vorgelesen.

Die Präsentation der Vorlesewoche fand in unserer Turnhalle statt
Nach dem Buch "Frederick" bekam jedes Kind eine Maus aus Stein

Unter dem Motto "Der Natur auf der Spur" wurden Natur- und Tiergeschichten im FRÖBEL-Kindergarten Eifelstraße größtenteils draußen vorgelesen. An verschiedenen Orten setzten sich Kleingruppen zusammen und hörten den Vorlesern zu. Diese waren u.a. Eltern und Großeltern, die uns ehrenamtlich unterstützten. Vielen Dank dafür!

In einem Waldstück waren Kinder, denen das Buch "Mein Kindergartentag im Wald" vorgelesen wurde, im Volksgarten hörte beispielsweise eine Kleingruppe "Weißt du, wo die Baumkinder sind", an unserem Acker wurden "Ackergeschichten" erzählt und vieles mehr.Durch den Bezug zwischen Buch und Vorlese-Ort wurden viele Geschichten erlebbar gemacht und so zu etwas Besonderem.

Die Kinder konnten sich im Vorfeld für mehrere Bücher und Geschichten entscheiden. Vorbereitete Plakate halfen ihnen, sich bis zu drei Bücher für die Vorlesewoche auszusuchen. Wer also eine Erdmännchen-Geschichte hören wollte, wusste, dass er einen Ausflug in den Kölner Zoo macht. Über die "Biene Hermine" lasen wir eine Geschichte im Finkens Garten und trafen anschließend im Bienenhaus einen Imker und eine Imkerin. Auch auf unserem naturnahen Außengelände, in unserem Bauwagen  oder in unserem Medienraum sah man täglich Vorleser und Zuhörer, die sich zusammensetzten.

Die Woche wurde mit einer Präsentation der Bücher und Aktionen abgeschlossen und sorgte für viel Begeisterung. Für die Präsentation unserer Vorlesewoche hatten wir nicht nur Fotos, sondern auch Selbstgebasteltes, was  mit den Kindern vorbereitet wurde: Eichhörnchen, Raupen, Bienen und vieles mehr waren neben den vorgelesenen Büchern bei der Präsentation zu bewundern.  

Viele Besucher (Eltern und Großeltern) kamen zur Ausstellung und ließen sich von den Experten (den Kindern) erklären, was sie alles in der Vorlesewoche erlebt haben. Es war wirklich eine tolle Woche mit einem schönen Abschluss!

 

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren