Aktuelles 20. November 2019 · bt

Wunder finden - erste Ausstellungen starten

Projektpräsentationen kommen gut bei Studierenden und Lehrkräften an

Die ersten Wunder finden-Ausstellungen sind im November in Berlin gestartet. Nach zwei Wochen in der Ruth-Cohn-Schule in Berlin zieht sie nun bereits weiter in die Alice-Salomon-Hochschule, ebenfalls in Berlin. In der Posterausstellung präsentiert FRÖBEL pädagogische Projekte, die im Rahmen unseres Jahresmottos "Wunder finden" entstanden sind. 

Die erste Ausstellung, so das Feedback der Schulleitung der Ruth-Cohn-Schule, kam bei Lehrkräfte und Studierenden sehr gut an. Das freut uns und bestätigt, dass gute pädagogische Qualität doch die beste Werbung für FRÖBEL ist.

In Planung sind bereits weitere Stationen in Berlin und in NRW:

·         19.11. bis 16.12. Alice Salomon Hochschule

·         25.11.2019 bis 18.12.2019 Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Oberhausen

·         02.12. in der Charité Berlin

·         07.01. bis 14.02. Anna-Freud-Schule Berlin

·         vorauss. ab dem 15.02. Helios Klinikum Berlin Buch

·         20./21.11.2019 Berufskolleg Bergheim des Rhein-Erft-Kreises

FRÖBEL stellt die Ausstellungsposter Fach- und Hochschulen kostenfrei zur Verfügung. Es stehen mehrere Ausstellungen parallel zur Verfügung.

Kontakt für Anfragen: Martina Grznar Telefon 030 21235-312 oder E-Mail martina.grznar@froebel-gruppe.de. 

Weitere Infos www.froebel-gruppe.de/ausstellung www.froebel-gruppe.de/ausstellung/

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.