Wunder finden 26. März 2019 · sd/bt

Wunder mit Plan

Kinder im FRÖBEL-Kindergarten Flinke Forscher reparieren gemeinsam ihre alte Feuerwache

Aus alt mach neu – mit diesem Gedanken zur Nachhaltigkeit gestalten wir im FRÖBEL-Kindergarten Flinke Forscher die Arbeit mit den Kindern. Denn wir ersetzen doch viel zu häufig etwas Kaputtes oder etwas, das uns nicht mehr „schön“ erscheint durch einen einfachen Mausklick mit etwas Neuem.

So ging es auch der alten Feuerwehrwache bei uns im Kindergarten. Da musste wohl ein Wunder her. Also ab in die Werkstatt mit dem Spielzeug. Werkstatttüre geöffnet und schon kamen die ersten Kinder. Die Frage von Felix ließ nicht lange auf sich warten: “Warum ist die alte Wache hier?“ “Die Wache ist kaputt, keiner spielt mehr damit, deswegen ist die Wache hier“, lautete meine Antwort. „Wir können die ja reparieren“ entgegnete er mir. Clara, die auch die Werkstatt betrat, schloss sich uns sofort an.

So entstand unser Werkstattprojekt, in dem die Flinken Forscher täglich die Möglichkeit hatten, in der Werkstatt an der Wiederaufbereitung der Wache zu werkeln.

Viele Schritte waren nötig, um die alte Feuerwache wieder bespielbar zu machen: vom Auseinanderbauen über den Wiederaufbau des Basiskonstrukts bis zur Fertigstellung der Feuerwache beteiligten sich die Kinder. Einige steuerten sogar eine Planskizze bei.

In unserer Bildergalerie haben wir das Projekt dokumentiert: https://flinkeforscher.froebel.info/fotogalerie/galerie/anzeigen/wunder-mit-plan-unsere-werkstattarbeit/ 

Sarah Dierick, Koordinatorin für pädagogische Qualitätsentwicklung

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.