Ehrenamt & Elternmitwirkung 09. Juni 2021 · jm

Zum Europäischen Nachbarschaftstag: Klassisches Sinfonieorchester im FRÖBEL-Kindergarten Highdechsen

Zum Europäischen Nachbarschaftstag gab es bei den Highdechsen ein Konzert der Extraklasse. Dabei lud der Kindergarten nicht nur Passanten, sondern auch die benachbarten Seniorinnen und Senioren aus demselben Gebäude dazu ein.

Anders als in den letzten Jahren konnten die Kinder und pädagogischen Fachkräfte zum Europäischen Nachbarschaftstag nicht durchs Quartier laufen und sich sozial für die Nachbarschaft engagieren. Deswegen war es ihnen dieses Mal ein besonderes Anliegen, den Seniorinnen und Senioren in ihrer Wohnanlage eine Freude zu bereiten.

Für sie steht fest: Es sind eben nicht nur die "Kleinsten", welche enorm unter dem Lockdown und dem Ausschluss litten, sondern auch die "Größten" unserer Gesellschaft. Sie waren stark isoliert und mussten teilweise alleine zurechtkommen.

Am Freitag, dem 28.05.21 spielten Andreas Neufeld, Elisabeth Zolotova und Ringela Riemke vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin ein klassisches Konzert auf ihrer Terrasse. Hörbar für alle, die im Wohnhaus Leonberg wohnen, aber auch für alle anderen, die interessiert waren.

Somit schafften sie es, trotz der globalen Pandemie, das Gefühl von Gemeinschaft zu stärken. Zusätzlich haben sie sich als FRÖBEL-Einrichtung auch diesen Sommer wieder dafür entschieden, der Seniorensportgruppe zwei Mal in der Woche das Außengelände zur Verfügung zu stellen, so dass sich diese an der frischen Luft und dennoch in einem geschützten Rahmen endlich wieder "frei bewegen" können.

 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.