Wunder finden – pädagogische Qualität sichtbar machen

Die Ausstellung

Angelehnt an die pädagogische Dokumentation der Reggio-Pädagogik zeigen wir die Vielfalt, die Kreativität und damit die besondere Qualität der Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen. Die Poster bilden einen Querschnitt durch die vielfältigen Bildungsthemen und geben Einblick in die Lebenswelt Kita.

Die Ausstellung in der Ruth-Cohn-Schule Berlin

Aktuelle Termine

  • 19.11. bis 16.12. Alice Salomon Hochschule
  • 25.11.2019 bis 18.12.2019 Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Oberhausen
  • 02.12. in der Charité Berlin
  • 07.01. bis 14.02. Anna-Freud-Schule Berlin
  • vorauss. ab dem 15.02. Helios Klinikum Berlin Buch
  • 20.-21.11.2019 Berufskolleg Bergheim des Rhein-Erft-Kreises
  • 03.02. – 14.02.2020 Anna-Warburg-Schule Hamburg

Kita als Teil der Gesellschaft und als gesellschaftliche Aufgabe

Frühkindliche Bildung ist eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft. In diesem Sinne verstehen wir unsere Kindertageseinrichtungen als Teil der Gesellschaft, der Kommune und des Stadtteils.

Die Arbeit unserer pädagogischen Fachkräfte wirkt unmittelbar hinein in die Gesellschaft, in die Familien, in die Gemeinschaft und in den Sozialraum. Daher können wir mit guter Bildungsarbeit tatsächlich etwas bewirken: allen Kindern gleiche Bildungschancen und Teilhabe ermöglichen.

Genau dies möchten wir mit der Ausstellung zeigen – und gleichzeitig Anregungen und Ideen für die pädagogische Arbeit geben. Daher stellen wir die Poster Fachschulen kostenfrei zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
Hauptgeschäftsstelle
Martina Grznar
martina.grznar@froebel-gruppe.de
Telefon: 030 21235312

Alle Poster auf einen Blick

Noch mehr Wunder aus dem pädagogischen Alltag unserer Einrichtungen finden Sie hier