Stand 14. Januar 2021, 17:00 Uhr

Informationen von FRÖBEL zur aktuellen Situation von Covid-19-Virus (Coronavirus)

Als Träger nehmen wir unsere Verantwortung für die bei uns betreuten Kinder und unsere Beschäftigten wahr. Wir informieren daher Eltern und Familien unserer Kindertageseinrichtungen an dieser Stelle über aktuelle Maßnahmen.

Achten Sie auch auf die Mitteilungen Ihrer Einrichtungsleitung, die Sie bei Fragen wie gewohnt kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Umgang mit Elternbeiträgen und Essensgeldern

Berlin, 30. Dezember 2020

Liebe Familien,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zu Fragen im Umgang mit Elternbeiträgen und Essensgeldern in vielen Städten und Kommunen noch auf die Rückmeldung der Behörden zu diesem Thema warten und uns derzeit vornehmlich um die Sicherstellung des Notbetriebs in unseren Kitas kümmern müssen.

Die Beiträge für Dezember werden wir vertragsgemäß von Ihrem Konto einziehen. Etwaige Verrechnungen werden wir dann voraussichtlich im neuen Jahr vornehmen.

Wir bitten nochmals dringend um Ihr Verständnis, dass die derzeitige Lage eine außergewöhnliche Ausnahmesituation darstellt und wir uns derzeit vornehmlich um die Einrichtung und Aufrechterhaltung des Notbetriebs in allen Regionen kümmern.

Informationen zur Kindertagesbetreuung

Bayern

Alle Kindertageseinrichtungen in Bayern

Notbetreuung ab 16.12.2020 bis 31.01.2021

weitere Informationen folgen

383. Newsletter Einschränkung in der Kindestagesbetreuung ab dem 11. Januar 2021 (PDF, 07.01.2021)

Elterninformation vom STMAS: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten (PDF, 30.12.2020)

Weitere Informationen (Link STMAS)

Bitte kontaktieren Sie Ihre Einrichtungsleitung für weitere Informationen.

Hamburg

Alle Kindertageseinrichtungen in Hamburg

Lockdown 16.12.2020 bis 29.01.2021: Kitas und Schulen bleiben grundsätzlich geöffnet

Eingeschränkte Öffnungszeiten 8 bis 15 Uhr, in Ausnahmenfällen länger und in Randzeiten

Bitte informieren Sie Ihre Einrichtungsleitung über die für Ihre Kinder erforderlichen Betreuungszeiten bis zum 10.01.2020.

Brief der Stadt Hamburg an alle Kita-Eltern: Einschränkung der Betreuungszeiten ab dem 11.01.2021 (PDF, 07.01.2021)

Infoblatt der Sozialbehörde Hamburg - Hinweise zum Umgang mit Erkältungssymptomen bei Kindern in Kindertageseinrichtungen (PDF, 7.8.2020)

Elternbrief der Stadt Hamburg, Regelbetrieb ab 06.08.2020 (PDF, 23.07.2020)

Weitere Infos https://www.hamburg.de/kindertagesbetreuung-allgemein/13701524/coronavirus-elterninfo/ 

Bitte kontaktieren Sie Ihre Einrichtungsleitung für weitere Informationen.

Hessen

Alle Kindertageseinrichtungen in Hessen 

Weitere Informationen:https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/verordnungen-und-allgemeinverfuegungen

Notversorgung bis 31. Januar 2021, diese soll nur bei dringender Betreuungsnotwendigkeit in Anspruch genommmen werden.

Einrichtungsschutzverordnung (PDF, 16.12.2020)

Bitte kontaktieren Sie Ihre Einrichtungsleitung für weitere Information.

Niedersachsen

Alle Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen

Stark reduzierte Betreuung vom 16.12.2020 bis 31.01.2021

Ab 11.01. bis 29.01.2021: Szenario C mit einer Notbetreuung bis zu 50 Prozent der Gruppengröße (weitere Details folgen)

Elternbrief der Stadt Braunschweig (PDF, 07.01.2021)

Elternbrief der Stadt Braunschweig (PDF, 14.12.20)

Fragen und Antworten zum Betrieb von Kindertageseinrichtungen (Link, 15.12.2020)

Presseinformationen des Niedersächsischen Kultusministerium: Minister Tonne zur Umsetzung der BUnd-Länder-Beschlüsse (PDF, 13.12.2020)

Niedersächsische Corona-Schutzverordnung (Link, gültig ab 12.12.2020)

Bitte kontaktieren Sie Ihre Einrichtungsleitung für weitere Informationen.

Sachsen

Schleswig-Holstein

Telefonische Elternberatung zu Erziehungsfragen für FRÖBEL-Eltern

Telefonische Beratung für FRÖBEL-Familien in sechs Sprachen

Unsere Familienberatungsstellen CON-RAT und CLARA bieten eine bundesweite Telefonberatung für Eltern zu Fragen der Erziehung an in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Polnisch, Spanisch, und Vietnamesisch.

Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen und Ihre Rückrufnummer auf die Mailbox. Sie erhalten einen zeitnahen Rückruf zur Telefonberatung von den Erzieherberater*innen. 

  • Arabisch: 0172 4475600
  • Englisch: 0176 34659724
  • Farsi: 0176 42058064
  • Polnisch: 0179 2693765
  • Spanisch: 0176 42058064
  • Vietnamesisch: 0176 34670343

www.conrat.froebel.info, Telefon: 030 4444808
www.ffb-clara.froebel.info, Telefon: 030 50564144

Familienberatungsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.bke.de