Aktuelles 19. Oktober 2018 · jm

Neugestaltung

Der FRÖBEL-Hort Sonnenschein freut sich über neugestaltete Freizeiträume.

 „Nichts ist beständiger als der Wandel“ - Eine Weisheit, die schon im alten Griechenland geläufig war und auch gut auf unseren Alltag im Hort „Sonnenschein“ zutrifft. Auf Wunsch unserer Kinder wurde umgeräumt, Möbel verrückt und neu platziert - das brachte Platz für neue Ideen und Möglichkeiten.

Zwei Räume im 2. OG wurden umgestaltet und die Kinder wünschten sich Rückzugsorte für Jungen und Mädchen: Kataloge wurden mitgebracht und durchgeblättert, Ideen adaptiert und alle Vorschläge zusammengetragen und abgestimmt.

Da die Räume nicht zu vollgestellt werden sollten, einigten sich die Kinder auf Palettensofas und eine Pferde- bzw. Hundehöhle. Des Weiteren war der Wunsch nach einer Ziffernuhr da. Es stellte sich allerdings die Frage, wie denn die kleinen Kinder die Uhrzeit lesen können. Dazu hatten die älteren eine einfache Idee: „Wir erklären es ihnen dann“. Ja, warum eigentlich nicht?!

Gemeinsam mit einer Studentin der Illustration überlegten die Kinder, wie man die Wände ansprechend gestalten könnte. Es wurde diskutiert und überlegt und zu guter Letzt demokratisch abgestimmt.

Die Mädchen hatten sich für einen Dschungel ausgesprochen, mit Affen, Leoparden und Kolibris. Wild, gefährlich und trotzdem ästhetisch sollte er sein. Die Jungs wollten Meer. Sie wollten eine Wasserwelt, schön gruselig und atemberaubend. Die älteren Kinder warfen jedoch ein, es nicht zu gruselig zu gestalten, denn in den Zimmern soll Platz für alle Altersgruppen sein. Geeinigt wurde sich auf einen Laternenfisch. Jetzt konnte Farbe angerührt werden. Die Kinder konnten dabei mit allen Sinnen arbeiten. Die Illustratorin entwarf dann Schablonen für die Tiere. 

Ein paar Tage später war die Neugestaltung der Zimmer fertig. Die Arbeit hat sich gelohnt und die Kinder sind stolz auf ihr Schaffen und Mitwirken.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.