07. Juni 2019

Lernwerkstatt Natur

Hämmern und sägen für ein Vogelhaus

An zwei Samstagen im Mai durften wir die Lernwerkstatt Natur in Mülheim an der Ruhr als pädagogischen Raum für unseren Kindergarten nutzen. Neben den unterschiedlichen Naturphänomenen, konnten die Kinder hier ihre eigenen individuellen Erfahrungen sammeln und ihren Handlungsspielraum erweitern. In diesem geeigneten Umfeld können die Kinder, Werkzeuge und ihre Funktionen kennenlernen und die Materialien kreativ gestalten. 

Für uns war es wichtig den Kindern und ihren männlichen Begleitern einen individuellen und offenen Rahmen zu geben, um die Interaktion Miteinander zu verstärken. Neben den drei Kinderwerkbänken, den frei zugänglichen Werkzeugen und den von uns gestellten Materialien konnte gemeinsam gestartet werden, um ein kleines Vogelhäusschen zu bauen.

Mit Papa, Opa oder Onkel durften die Kinder sägen, hämmern, schleifen und bohren. Das fertig gebaute Vogelhäusschen wurde anschließend von den Kindern bunt gestaltet und angemalt. Für kleinere Snacks und Getränke wurde gesorgt, sodass alle gestärkt ins Freispiel gehen konnten und die verschiedenen Bildungsnischen entdecken konnten.

Wir erhielten eine positive Rückmeldung der Familien, welche an dieser besonderen Aktion teilgenommen haben.

Zudem wollen wir uns für die Möglichkeit, die Lernwerkstatt Natur nutzen zu dürfen, bedanken und freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen der Energiezwerge, in unserer Einrichtung.

www.energiezwerge.froebel.info

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.