28. November 2019

Traumraum für die Sinne

Eine Ruheinsel mit Lichtermeer

Seit wenigen Tagen sind die Farbkleckse in Hürth stolz auf einen neu gestalteten Bildungsraum, der zu 100 Prozent von Spendengeldern finanziert werden konnte. Spendengelder, die zu einem großen Teil mit Hilfe der Eltern akquiriert wurden. Durch die Spendeneinnahmen aus den Flohmärkten, die Spenden aus Festen und Feiern und Spenden einzelner Eltern und Firmen konnte der Traum(Raum) für die Farbkleckse wahr werden.

Vor geraumer Zeit entschied der Kindergarten, einen TraumRaum einzurichten, der besonders die Sinne der Kinder ansprechen sollte.

Die Gestaltung des Raumes begann schon bei der Auswahl. Das Team ließ sich bereits vor Monaten von Fachfirmen beraten und versuchte, eine optimale Lösung für den Raum zu finden.
Die visionären Vorstellungen konnten zu 100 Prozent umgesetzt werden, denn der Wunsch ein Klang-Wasserbett, eine Ruheinsel, eine Spiegelwand und eine zweistufige Ebene, auf der Blasensäulen installiert sind, wurde erfüllt. Gerahmt ist das Konzept durch einen Stoffhimmel, der eine besondere Atmosphäre in den Raum schafft.

Der bewusst weiß gestaltete Raum kann vollständig abgedunkelt werden und das installierte Lichtkonzept ist variabel einsetzbar. So ist es möglich, die Wassersäulen, den Projektor und die Spiegelkugel und die Beleuchtung des Stoffhimmels gezielt einsetzen zu können.  

Erstmals wurde der Raum in der Lesewoche eröffnet. Viele staunende Kinder und Erwachsene bewunderten den Raum, der zum Träumen und Entspannen einlädt.
 
Die getätigte Investition war ohne die Mithilfen der Eltern nicht möglich. Die gesamte Einrichtung des Raumes wurde zu 100 Prozent von Spendengeldern finanziert. 

Im Namen aller großen und kleinen Farbkleckse sei allen Unterstützern von Herzen gedankt. Die Pädagogen des Kindergartens freuen sich auf die aktive Nutzung des besonderen TraumRaumes.

www.farbkleckse.froebel.info

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.