20. Januar 2020

Das große Krabbeln

Die Ameisenfarm als Projekt der Naturforscher AG

Wir haben uns erneut um den bereits 2015 erworbenen Titel „Haus der kleinen Forscher“ beworben. Diesen Titel möchten wir 2020 durch eine erfolgreiche Zertifizierung wiedererlangen.

Im Rahmen unserer Naturforscher AG läuft seit letztem Jahr ein Projekt über Ameisen. Mit diesem Projekt haben wir uns um die Weiterführung des Titels beworben. In diesem Projekt konnten unsere kleinen Naturforscher viel Wissenswertes über die Ameisen, ihren Bau, Ihre Bedeutung für unser Ökosystem und insbesondere über den Ameisenstaat erfahren.

Ursprung dieses Projektes war der Fund einer Ameisenkönigin. Dann brauchte es nur noch interessierte, neugierige Kinder und eine gute fachliche Begleitung. Am Ende entstand in unserer Comida eine Ameisenfarm. Die Ameisen kann man mit Hilfe unsere neuen Tablets und einer geeigneten Kamera beobachten, ohne sie zu stören.

Das Projekt ist noch nicht beendet, jetzt schlafen die Ameisen und die Kinder warten gespannt auf den Frühling, um weiter beobachten zu können. Bei einer erfolgreichen erneuten Zertifizierung werden wir Sie hier informieren. Gerne laden wir Sie ein, sich unsere Ameisenfarm in der Comida anzuschauen. Frau Sabine Rocksch und Herr Marco Forth- Neuenfeldt beantworten gerne Ihre Fragen.

www.spielhaus-cottbus.froebel.info

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.