Lange Nacht der FRÖBEL-Kitas in Köln

29. Juni 2018 | 17:00-21:00 Uhr

Am 29. Juni 2018 macht FRÖBEL in Köln die Nacht zum Tag: Auf einer exklusiven Bus-Tour können sowohl angehende als auch erfahrene pädagogische Fachkräfte drei verschiedene FRÖBEL-Kindergärten in Köln entdecken.

Was ist die Lange Nacht der FRÖBEL-Kitas in Köln?

Auf einer exklusiven Tour entdecken Sie drei FRÖBEL-Kindergärten in Köln. Lernen Sie unsere Einrichtungsleitungen und Mitarbeiter*innen sowie unsere Fachberatung und Geschäftsleitung vor Ort kennen und lassen Sie sich inspirieren von den pädagogischen Highlights der Häuser.

Was steckt hinter dem Begriff "Offene Pädagogik"? Wie kann der Schwerpunkt Medienpädagogik im Kindergartenalltag umgesetzt werden? Vielleicht interessiert Sie auch wie Kunst und Kreativität den pädagogischen Alltag prägen können – dann wird der Besuch in unserem musisch-kreativen Kindergarten Jecke Pänz sicherlich eine Bereicherung für Sie sein. Außerdem erfahren Sie auf unserer Tour wie der frühe Kontakt mit einer Fremdsprache kommunikative, sprachliche und interkulturelle Kompetenzen der Kinder fördert.

Natürlich ist während der gesamten Tour für das leibliche Wohl gesorgt. Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos.

 

1. Station: FRÖBEL-Kindergarten Jecke Pänz

Lernen Sie unsere musisch-kreative Einrichtung Jecke Pänz in Köln-Neubrück kennen. Hier erwartet Sie ein kölscher „Kinderjaade“ mit kreativen Köpfen! Ob singen, musizieren, gestalten oder tuschen – erfahren Sie wie die Jecken Pänz den Schwerpunkt „musisch-kreative Bildung“ umsetzen und wie die unterschiedlichsten Medien zu einem Mittel der Gestaltung werden können.

Homepage: https://jeckepaenz.froebel.info

2. Station: FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhütte

Sie haben sich schon immer gefragt, wie der Schwerpunkt „Medienpädagogik“ im Kindergartenalltag umgesetzt werden kann? In der Zwergenhütte erfahren Sie wie Kinder  sowohl im Alltag als auch im Rahmen von besonderen Projekten, die Möglichkeit erhalten,  einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Medien zu entwickeln.

Darüber hinaus zaubert Ihnen der Koch des Hauses ein leckeres Abendessen – lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie die Leckereien aus der Kita-Küche!

Homepage: https://zwergenhuette.froebel.info

3. Station: FRÖBEL-Kindergarten Taunuspänz

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt“. FRÖBEL möchte Kindern die Möglichkeit geben, frühzeitig eine Fremdsprache kennenzulernen. Deshalb ist bereits in einem Teil unserer Einrichtungen der FRÖBEL-Schwerpunkt Bilinguale Erziehung durch fremdsprachige pädagogische Fachkräfte fest verankert – so auch bei den Taunuspänz.

Erfahren Sie hier, wie die Schwerpunkte Sprachförderung im Alltag und bilinguale Erziehung umgesetzt werden. Aber auch gesunde Ernährung und Bewegung spielen eine wichtige Rolle bei den Taunuspänz. Die Leitung des Kindergartens gibt Ihnen gerne Einblicke dazu, wie eine ganzheitliche Gesundheitsförderung die gesunde Entwicklung der Kinder unterstützt.

Homepage: https://taunuspaenz.froebel.info

 

Wer kann daran teilnehmen?

Die Lange Nacht der FRÖBEL-Kitas in Köln ist ein exklusives Angebot von FRÖBEL in Köln für (angehende) pädagogische Fachkräfte und Studierende in früh- und kindheitspädagogischen Studiengängen, die auf der Suche nach Ideen, etwas Neuem oder einem Praktikumsplatz sind und Einblicke bei einem innovativen Kita-Träger gewinnen möchten.

Wann und wo geht es los?

Termin: Freitag, 29. Juni 2018 | 17:00-21:00 Uhr

Start: FRÖBEL-Kindergarten Jecke Pänz, De-Gasperi-Straße 2a, 51109 Köln

Ende: FRÖBEL-Kindergarten Taunuspänz, Taunusplatz 11, 51105 Köln (ca. 21 Uhr)

Anmeldung unter: lange-nacht-koeln@froebel-gruppe.de 
(Anmeldeschluss: 27. Juni 2018; die Plätze sind begrenzt)

Kontakt für Rückfragen: 
Jenna Konken
Referentin Personal Recruiting, Region NRW
Telefon: 0221-29994284