FRÖBEL ist Tradition und Innovation

Heute ist es für uns selbstverständlich, Kinder als aktive, forschende und sich selbst bildende Menschen zu verstehen, denen mit Respekt und Achtung zu begegnen ist. Für uns steht außer Frage, wie wichtig die sinnliche Wahrnehmung für die kindliche Entwicklung ist.

In der Tradition Friedrich Fröbels zu stehen heißt, seine Ideen zur Förderung und Begleitung von Kindern weiter zu leben. Darüber hinaus bedeutet es aber auch, auf drängende Fragen der heutigen Zeit im Sinne Friedrich Fröbels Antworten zu suchen und zu finden.

FRÖBEL ist ein modernes und zukunftsfähiges Unternehmen. Wir bauen auf wirtschaftliche Stabilität, fachliche Qualität und qualifizierende Personalentwicklung. Es ist dem hohen Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verdanken, dass dieser Anspruch immer wieder erreicht, erhalten und ausgebaut werden kann.

  • FRÖBEL fördert die frühe Bildung und ganzheitliche Entwicklung von Kindern durch kompetentes pädagogisches Personal.
  • FRÖBEL hat ein pädagogisches Profil, das durch eine verbindende Orientierung (z. B. Leitbild und  Rahmenkonzeption) und individuelle Elemente (z. B. der Einrichtungsschwerpunkt Bewegung, Naturwissenschaft, Musik) gekennzeichnet ist.
  • FRÖBEL begegnet den Anforderungen der vielsprachigen Gesellschaft durch den Einsatz von fremdsprachigen Fachkräften. Dies fördert die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder ebenso wie den Respekt und das Verständnis zwischen den Kulturen.
  • FRÖBEL verfolgt aktuelle politische und wissenschaftliche Impulse und Diskussionen, beteiligt sich aktiv an diesen und greift sie in der Praxis auf.
  • FRÖBEL fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, indem wir bedarfsgerechte und flexible Betreuungszeiten anbieten und die Zusammenarbeit mit Unternehmen gestalten.