Erzieher / Kindheitspädagoge im Kindergarten Zwergenland (m/w/d)

Sie jonglieren am liebsten mit Wörtern und finden für jede Situation den passenden Sprachanlass? Dann werden Sie unser Sprachexperte im Kindergarten Zwergenland!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Zwergenland zum 01.10.2021 eine*n 

Erzieher / Kindheitspädagogen für die alltagsintegrierte Sprachförderung (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von mindestens 19,5 und bis zu 30 Wochenstunden. Der Vertrag wird zunächst befristet geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass die Position bei 30 Wochenstunden den Gruppendienst miteinschließt.

Über unsere Einrichtung

Unserer FRÖBEL-Kindergarten Zwergenland, in Leipzig, Alt Paunsdorf, begleitet 90 Kinder von einem Jahr bis Schuleintritt in ihren Bildungs- und Entwicklungsprozessen und hat die Kneippsche Gesundheitslehre in seiner Konzeption verankert. Unsere pädagogische Grundhaltung ist geprägt von Wertschätzung, Selbst- und Mitbestimmung. In unseren Alltag leben wir die kneippsche Gesundheitslehre. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft, Momente der Entspannung, Wasseranwendungen und ein wertschätzendes miteinander spiegeln sich in unserer pädagogischen Arbeit wieder. Die Gestaltung des pädagogischen Alltags richtet sich nach den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Sie ist geprägt durch Offenheit, die den Kindern die Entfaltung ihrer Persönlichkeit ermöglicht und Zeit für individuelle Bildungs- und Entwicklungsprozesse gibt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://zwergenland.froebel.info/paedagogik/

Ihre Aufgaben als alltagsintegrierte Sprachförderung umfassen:

  • Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Teams bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung
  • Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit unseren Familien
  • Planung und Durchführung von Sprachanlässen sowie schnelles Erfassen von sich bietenden Möglichkeiten diese in den pädagogischen Alltag einzubinden
  • Angebotsentwicklung für Kinder mit Sprachhemmnissen und sensible Begleitung dieser

Sollten Sie sich ebenfalls für den Gruppendienst entscheiden (bei einer Anstellung mit 30 Wochenstunden) umfassen Ihre Aufgaben zusätzlich noch:

  • Grundlage Ihrer Arbeit bei FRÖBEL sind das Leitbild, die FRÖBEL-Rahmenkonzeption, die jeweilige Hauskonzeption und das landesspezifische Bildungsprogramm.
  • Sie gestalten den pädagogischen Alltag abwechslungsreich und greifen die Interessen der Kinder auf.
  • Sie sorgen für eine professionelle Beobachtung und Dokumentation der Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.
  • Sie gestalten vertrauensvolle und verlässliche Beziehungen zu und mit den Kindern.
  • Sie entwickeln Ihr eigenes fachliches Profil weiter und nehmen kontinuierlich Angebote zur Fort- und Weiterbildung wahr.
  • Sie arbeiten teamorientiert und gestalten das pädagogische Profil Ihres Hauses mit.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in Fragen der Sprachentwicklung und der alltagsintegrierten Sprachförderung sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und haben eine hohe interkulturelle Kompetenz im Umgang mit den unterschiedlichsten Familien und deren Bedürfnisse. Sie begeistern sich für die Themen der Kinder und geben Ihr Bestes, dass jedes Kind - ganz gleich welcher Voraussetzungen oder Familiensprache - die besten Bildungschancen bekommt. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen und bringen im Idealfall musikalisches Talent sowie Ihr eigenes Instrument gleich mit.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie sind bereit Ihr Talent bei uns einzubringen? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung über unser Online Bewerbungsformular oder senden Sie diese per E-Mail an:

Zwergenland-leipzig@froebel-gruppe.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung

Telefon: 0341 252 14 36 

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.