Erzieher und Multiplikator für Sprachförderung im Haus für Kinder Freischützstraße (m/w/d)

Sie wissen Sprache gezielt einzusetzen und die Förderung dieses Bildungsbereichs liegt Ihnen besonders am Herzen? Dann werden Sie Multiplikator (m/w/d) für Sprachförderung in unserem Team!

Wir suchen in unserem FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße (München Bogenhausen) ab sofort einen

Erzieher und Multiplikator für Sprachförderung (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von mind. 35 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über uns:

Unser FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße in München bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 74 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Die Offene Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Wir arbeiten bei FRÖBEL erfolgreich mit dem offenen pädagogischen Konzept, damit sich unsere Kinder und jede*r einzelne im Team größtmöglich nach Talent und Neigung entfalten können/kann.

Das Profil des FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße ist gekennzeichnet durch das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Gemeinsam mit den Kindern machen wir uns auf den Weg und probieren uns aus – auf dem Weg in nachhaltige Zukunft. Ob Ernährung, Konsum, Energie, Mobilität, Wasser, Klima oder kulturelle Vielfalt, viele Themen geben Inspirationen für den gemeinsamen Alltag mit den Kindern. Mehr über unser Haus erfahren Sie mit einem Klick unter https://freischuetz.froebel.info/

All diese Themen werden mit Hilfe von Kommunikation und Sprache verwirklicht. Sprache bezieht sich auf die Sprachbildung von Kindern. Der Fokus eines Multiplikators (m/w/d) liegt hierbei auf der Erarbeitung verschiedener Angebote im Hinblick auf alltagsintegrierte Sprachbildung. Durch die Anwendung verschiedener Beobachtungsverfahren und der Ausgestaltung einer sprachanregenden Umgebung können individuelle und bedarfsgerechte thematische Schwerpunkte eines jeden Kindes entwickelt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und pädagogische Begleitung im Alltag
  • Ausgestaltung einer sprachanregenden Umgebung im Kindergarten (Literacy - Aspekte, Kinderbibliothek, Ausleihsystem)
  • Beratung von Kollegen und Kolleginnen zur alltagsintegrierten Sprachbildung sowie deren Verankerung im pädagogischen Alltag
  • Beratung bei der Anwendung von Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren zum Thema Sprache
  • Beratung zur Vorbereitung von Elterngesprächen und Einbindung von Familien in die Sprachbildung 
  • Koordination von Vorlesepaten, Vorlesetag und Leseaktionen
  • Netzwerkarbeit Sprachförderung (z.B. Logopäden, Sprachberaterin)

Sie bringen mit:

  • Sie sind Erzieher mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagoge (m/w/d) oder haben einen gleichwertigen Abschluss
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprach- und Leseförderung mit
  • Interesse an Koordinierungsaufgaben sowie Affinität, Kollegen und Kolleginnen zu beraten, anzuleiten und zu unterstützen
  • Interesse an Vernetzungsarbeit innerhalb und außerhalb der Einrichtung
  • Reflexionsvermögen im Hinblick auf das eigene Handeln und das Setzen von Zielen
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen

Wir bieten Ihnen:

  • stetige fachliche Qualifizierung,
  • die Chance, eine Fach- oder Führungskarriere einzuschlagen,
  • Bezahlung nach unserem Haustarifvertrag, inklusive 4% betrieblicher Altersvorsorge und einer Jahressonderzahlung,
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • Internationale Austauschmöglichkeiten und Arbeitsfelder,
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere attraktive Personalrabatte,
  • Zulagen in Höhe von 470 € brutto
  • sowie eine Kinderzulage in Höhe von 50 € pro Kind

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.