Sozialpädagoge für unsere Sozialpädagogische Familienhilfe in der Lausitz (m/w/d)

Sie wollen mit Ihrer Arbeit den Unterschied machen und Kindern zur Seite stehen?

Wir suchen ab sofort für unsere Sozialpädagogische Familienhilfe in Cottbus mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden eine*n

Sozialpädagogin / Sozialpädagogen 

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) ist für den Beratungserfolg stark eingebunden in die Netzwerke unserer Region und darüber hinaus. Wir betreuen und begleiten Familien in besonderen Lebenslagen und unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen in ihrem häuslichen und sozialen Umfeld. Weitere Informationen: https://spfh-lausitz.froebel.info/ueber-uns/

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen und haben einen Studienabschluss als Sozialpädagoge*in B.A. oder gleichwertigen Abschluss. Erste Berufserfahrungen sind von Vorteil.

Sie sind zu folgenden Aufgaben in der Lage:

  • Anleitung und Beratung in Erziehungsfragen bei der Verbesserung von Beziehungsqualitäten
  • Erfahrung im Umgang mit psychisch- und suchtbelastenden Klienten
  • Bearbeitung von Entwicklungsproblemen
  • Hilfestellung bei der Entwicklung von Strategien für Konfliktlösungen und Krisensituationen
  • Unterstützung bei der (Wieder-)Herstellung konstruktiver Kommunikationsstrukturen
  • Förderung der einzelnen Familienmitglieder in Bezug auf die sozialen Handlungs- und Ich-Kompetenzen
  • Stärkung der Selbständigkeit und des Selbstbewusstseins bei der Alltagsbewältigung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Lebensperspektiven
  • Regelmäßige Teilnahme an Hilfekonferenzen, Fortschreibung der Hilfeplanung gemäß § 36 SGB VIII
  • Klienten bezogene Evaluation und Dokumentation des  Hilfeprozesses und Entwicklungsberichten
  • monatliche Erstellung des Fachleistungsstundennachweises
  • Erstellen von Entwicklungsberichten
  • Erledigung allgemeiner, der Stelle entsprechender Verwaltungsaufgaben

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt, 
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie sind bereit ein Stück Ihres Weges mit uns zu gehen?

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

lausitz@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH

Sozialpädagogische Familienhilfe Bereich Landkreis Oberspreewald-Lausitz
z. Hd.  Leitung Frau Kathrin Koch

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: Tel. 03573 80948-0

Erfahren Sie gerne mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.