Erzieher*in und Multiplikator*in für Beobachtung und Dokumentation im FRÖBEL-Haus für Kinder Freischützstraße

Erzieher / Erzieherin

Sie beschäftigen sich mit der Zukunft unserer Welt? Sie wollen Kindern ein Bewusstsein vermitteln, heute nicht auf den Kosten von morgen zu leben? Sie sehen in der durch die Globalisierung Chancen im gemeinsamen Zusammenleben? Dann werden Sie gerne bei uns vorstellig!

Zur Unterstützung unseres Teams in unserem FRÖBEL-Haus für Kinder in der Freischützstraße (München Bogenhausen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in und Multiplikator*in für Beobachtung und Dokumentation (unbefristet, mind. 30 Std.)

Unser gemeinsames Ziel

In unserem Haus für Kinder Freischützstraße mit dem Schwerpunkt BNE (Bildung nachhaltiger Entwicklung) haben Sie die Möglichkeit, die Themen von morgen schon heute anzugehen und unsere Kinder zu charakterstarken und vorurteils- sowie umweltbewussten Menschen zu erziehen und zu begleiten. Sie sehen Ihre Stärke außerdem im Bereich Bewegung und Sport? Sie können Bewegungsangebote In- und Outdoor kreieren? Sie sehen in Hügeln, Baumstämmen und Treppen kein Hindernis, sondern eher einen Parcours? Natur- und Alltagsmaterialien nutzen Sie zur Unterstützung von Bewegungsabläufen? Die Stichpunkte stoßen gerade bei Ihnen Denkprozesse an? Überzeugen Sie sich gerne von unserer Einrichtung und bewerben Sie sich jetzt! Unser kleines Bestandsteam sucht vorurteilsbewusste, kreative, belastbare und gut gelaunte Köpfe, um das Haus für Kinder zukunftssicher aufzustellen!

Lass Dich inspirieren unter https://freischuetz.froebel.info/

Neben Ihrer Tätigkeit als Erzieher*in übernehmen Sie als Multiplikator*in eine beratende und begleitende Funktion im Team unserer Einrichtung. Zu Ihren Aufgaben als Multiplikator*in gehören neben der fachlichen Unterstützung und Beratung des Teams in Fragen der Auswahl und Nutzung von Beobachtungsverfahren insbesondere die Begleitung und Sicherstellung der Beobachtung und Dokumentation in der Einrichtung.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in Verfahren und Instrumenten der Beobachtung und Dokumentation sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Wir bieten Ihnen

  • stetige fachliche Qualifizierung,
  • die Chance, eine Fach- oder Führungskarriere einzuschlagen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit 4% betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren
  • Mobilitätszulage oder Benefit-Card (nach der Probezeit)
  • Zulagen in Höhe von 467,74€ brutto
  • Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 51,10€ pro Kind.

Lernen Sie uns kennen und hospitieren Sie bei uns!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH

Region Bayern
z.H. Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung.bayern@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere

 

 

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.