Erzieher*in und Multiplikator*in für Kinderschutz für die Region Köln (Vollzeit)

Sich für den Kinderschutz zu engagieren ist Ihnen eine besondere Herzensangelegenheit? Dann bringen Sie die besten Voraussetzungen mit, damit wir Sie zum / zur Expert*in für die Region Köln machen können.
Job-Details
Job
Erzieher*in , Multiplikator*in , Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe , Familienzentrum
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Nordrhein-Westfalen
Referenzcode
HP-929

Das Thema Kinderschutz ist Ihnen eine Herzenssache?

Wir suchen für die Region Köln eine*n

MULTIPLIKATOR*IN FÜR KINDERSCHUTZ

Zur Vorbereitung auf Ihre neuen Aufgaben erhalten Sie eine spannende und fachlich gut aufgestellte 12-tägige Ausbildung, gegliedert in 4 Module à 3 Tage.

Ihr Arbeitsplatz wird, in Absprache mit Ihnen, in einer FRÖBEL-Kita der ‚Region Köln‘ sein. 

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie sind für ihre Kolleg*innen und die Leitung eine vertrauensvolle Ansprechperson für Kinderschutzfragen.
  • Sie sensibilisieren, beraten und unterstützen das gesamte Team in Fragen zum gesetzlichen Schutzauftrag, zu Kinderrechten und dem Recht auf gewaltfreies Aufwachsen.
  • Sie wirken im FRÖBEL – Netzwerk Kinderschutz und vernetzen sich mit Kooperationspartnern.

Wir bieten Ihnen:

  • stetige fachliche Qualifizierung,
  • die Chance, eine Führungskarriere einzuschlagen,
  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und tariflich gesicherten Vorbereitungszeiten,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren
  • Mobilitätszulage oder Benefit-Card (nach der Probezeit).

Das bringen Sie mit:

  • Sie arbeiten als Erzieher*in und verfügen über mind. zwei Jahre Berufserfahrung (im frühpädagogischen Bereich).
  • Sie sind interessiert und in der Lage Ihre Kolleg*innen vertrauensvoll zu beraten, anzuleiten und zu stärken, verfügen über hohe Kompetenzen zur Kommunikation, Moderation und Konfliktlösung.
  • Sie sind motiviert, sich für das Thema Kinderschutz fachlich fundiert und mutig zu engagieren.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Frau Madlin Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221 - 2999 42 84
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nrw und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 28.06.2019, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.