Erzieher*innen und Kindheitspädagog*innen im neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Emmy-Herzog-Platz (Vollzeit/Teilzeit)

Aufbauhelfer*innen, Naturliebhaber*innen und Gesundheitsförderer*innen für unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Emmy-Herzog-Platz gesucht!
Job-Details
Job
Erzieher*in , Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in , Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in
Einrichtungsart
Kindergarten / Krippe
Vertragsart
unbefristet
Beschäftigungsart
Vollzeit
FRÖBEL-Region
Nordrhein-Westfalen
Referenzcode
HP-866

Wir suchen für unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Am Emmy-Herzog-Platz in Münster zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als 

Naturliebhaber*in, Kreativgärter*in, Schwunggeber*in, Chancengeber*in und Gesundheitsförder*in  mit staatlicher Anerkennung zum/zur

Erzieher*in bzw. Heilpädagog*in (Vollzeit/Teilzeit)

Ihre Arbeitszeit beläuft sich auf 20-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Unser neuer FRÖBEL-Kindergarten Am Emmy-Herzog-Platz in Münster wird im September 2019 seine FRÖBEL-Tür für bis zu 75 Kinder im Alter von 1-6 Jahren und deren Familien öffnen.

Das Profil der Einrichtung wird maßgeblich vom Einrichtungsschwerpunkt „Gesundheitsförderung“ (Kneipp, Bewegung und Gesundheit) geprägt sein. Fröhlich mischen, matschen, bewegen und experimentieren können die Kinder sowie das Team in unserem Wassererlebnisbereich. Zudem wollen wir gemeinsam mit den Kindern Kräuterbeete und einen Barfußpfad mit unterschiedlichen Bodenmaterialien anlegen und auf diese Weise die Kinder für unsere Natur und eine gesunde Ernährung sensibilisieren. Unsere vielfältigen Angebote sollen das Körperbewusstsein der Kinder sowie das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise stärken.

Zudem sind Inklusion und Diversität ebenfalls wichtige Themen unserer pädagogischen Arbeit. Wir haben Freude daran, Kindern in ihren individuellen Bildungs-und Entwicklungsprozessen sensibel und respektvoll zu begleiten und zu fördern.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://emmy-herzog-platz.froebel.info/

Als Mitarbeiter*in eines neuen Kindergartens können Sie hier den pädagogischen Alltag und Ihr Arbeitsumfeld von Anfang an mitgestalten.

Als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagog*in bzw. Rehabilitationspädagog*in (oder haben einen gleichwertigen Abschluss), begeistern Sie sich nicht nur für die Arbeit mit Kindern, sondern setzen sich auch mit uns dafür ein, dass Kinder - egal welcher Herkunft oder Familiensprache - gleiche Bildungschancen bekommen. Außerdem haben Sie Interesse daran, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z.B. für Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, Kneipp, Naturpädagogik oder Musikerziehung mit. 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine altersgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit (ohne Reduzierung des Gehalts),
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit) sowie eine Jahressonderzahlung,
  • flexible Arbeitszeitkonten,
  • jährlich ca. 300 Seminare und Fortbildungen des FRÖBEL-Bildungswerks,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur/zum Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur/zum Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberater*innen,
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • die Möglichkeit, Familie und Beruf optimal zu vereinbaren,
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere Mitarbeiterrabatte,
  • Mobilitätszulage oder monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit).

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe des Titels der Stellenausschreibung und des Referenzcodes per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Frau Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-29 99 42 84
E-Mail: bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/nrw und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 31.07.2019, KS
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.